Der Trashtaucher

Trash | B-Movies | Horror
#120 - MAN EATER: DER MENSCHENFRESSER (1980)
aka ANTROPOPHAGUS

24.02.2024 65 min

LECKER DINO-NUGGETS AUS DEM UTERUS-BACKOFEN Ein Mann und seine Familie erleiden Schiffbruch. Sie treiben tagelang ohne Nahrung auf dem Meer, bis der immer stärker werdende Hunger kannibalische Neigungen bei dem Vater auslöst. Schließlich wird er zum Menschenfresser und hält sich mit dem Fleisch seiner Familie am Leben. Er erreicht eine Insel und taucht dort unter. Als eine Gruppe von jungen Leuten eines Tages einen Ausflug auf diese Insel macht, müssen sie feststellen, dass alle Einwohner verschwunden sind und ihr Dorf völlig ausgestorben ist. Die Urlauber ahnen nichts von dem Schrecken, der sie erwartet… (DVD-Klappentext Astro Records) SKANDAL! Ein wurstbeschmierter Tankwart reißt einer unschuldigen Mutter-in-spe den Embryo aus dem Leib und frisst ihn auf. 1980 rief das die deutschen Kulturschützer auf den Plan und ließ MAN EATER - DER MENSCHENFRESSER nicht nur indizieren, sondern auch beschlagnahmen... bis 2022! Und da kein CarneWal ohne italienische Beteiligung auskommen darf, hat es die Gut&Günstig-Wurstware ANTROPOPHAGUS von Exploitation-Streitgockel Joe D'Amato zum Trashtaucher geschafft. Welche menschlich-gesellschaftlichen Dilematta skizziert D'Amato hier mit feiner Feder? Und wieso habe ich so einen Hass auf Steinstrände? Fragen über Fragen... der Trashtaucher liefert die Antworten! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtu...
#119 - HOTEL ZUR HÖLLE (1980)
aka MOTEL HELL

16.02.2024 46 min

RORY UND SEINE GURGELNDEN WURSTKÖPFE Der charmante und gutmütige Farmer Vincent betreibt mit seiner Schwester Ida ein abgelegenes Motel. Ursprünglich hieß die nette kleine Absteige “Hello”, aber da der letzte Buchstabe nicht mehr in Neon leuchtet, ist daraus “Hell” geworden. Nebenbei verkaufen die beiden ein in ihrem Umfeld hochgeschätztes Rauchfleisch. Und dafür legen sie sich richtig ins Zeug, denn des Nachts inszenieren sie Unfälle auf Schnellstraßen, um an “Nachschub” zu gelangen. Auch die arme Terry landet bald in den Händen der Psychopaten. Zu spät entdeckt sie das grausige Geheimnis. Mit Hilfe von Vincents Bruder, dem Sheriff Bruce, versucht sie dem Treiben ein Ende zu bereiten… (DVD-Klappentext cmv-Laservision) Für die zweite Episode im CarneWal checken wir in einer ganz besonderen Ferienunterkunft ein, nämlich dem HOTEL ZUR HÖLLE (aka MOTEL HELL). Rory Calhoun zeigt auf seine alten Tage nochmal, dass er wirklich ALLES spielen kann... sogar einen verrückt-charmanten Menschenfarmer, der nach 30 Jahren endlich die supergeheime Geheimzutat für seine begehrten Räucherwürste verrät. Aber wie zynisch-brutal ist HOTEL ZUR HÖLLE nun geworden? Und wie kommt es eigentlich, dass sich der Streifen wie eine Parodie auf TEXAS CHAINSAW MASSACRE ANFÜHLT? --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | WhatsApp-Kanal
#118 - BLOOD FEAST (1963)

10.02.2024 66 min

DER URSPRUNG ALLEN BLUTES Unaufgeklärte Morde an jungen Frauen, die grausam entstellt und verstümmelt werden, beschäftigen die Polizei rund um die Uhr. Fieberhaft versuchen sie den wahnsinnigen Täter zu fassen, unwissend, dass der gesuchte Mörder unter dem Bann der ägyptischen Göttin Ishtar steht. Der meuchelnde Delikatessenhändler Fuad Ramses hat nämlich einen morbiden Plan: Er möchte mit den Körperteilen der Frauen ein Fest veranstalten, das seine verehrte Göttin wieder zu Leben erwecken soll. Doch die Zeremonie bedarf ausreichend Menschenopfer, so muss Ramses weiter morden bis er schließlich unvorsichtig wird… (Mediabook-Klappentext Class X Illusions) Der Carne-Wal ist zurück - und hungriger als je zuvor! Zum Auftakt dieses Konterbier-Mottomonats zur neckischen Jeckenzeit wirft der Trashtaucher ein Schlaglicht auf den Ursprung allen Gore- und Splatters: Hershell Gordon Lewis‘ BLOOD FEAST. Für die Produktion hatte Lewis von allem herzlich wenig, aber vor allem mangelte es ihm an Geld und Schreibtalent. Nur sein unbändiger Wille, etwas „Schockierendes“ zu schaffen gepaart mit seinem Vermarktungstalent, bescherte ihm mit dem exploitativen Fleischeslust-Filmchen den Titel als „Godfather of Gore“. Aber wird der Film seinem filmhistorischen Ruf gerecht? Und sind Modells keine gute Zutat für den Suppentopf? Im Podcast erfahrt ihrs! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | G...
#117 - HELL COMES TO FROGTOWN (1988)
aka THE HUNTER - EIN ERBARMUNGSLOSER JÄGER

05.02.2024 56 min

KÜSS DEN FROSCH Die Erde ist völlig zerstört, die meisten Männer können keine Kinder mehr zeugen. Eine der wenigen Ausnahmen ist der besonders potente Sam Hell, der einen Deal mit der Regierung eingeht, so viele Frauen wie möglich zu schwängern. Einige der fruchtbaren Frauen werden in Frogtown gefangen gehalten, einer Stadt in der Mutanten leben, deren Gene sich aus Frosch und Mensch gemischt haben. Gemeinsam mit der Medtech-Beauftragten Spangle und der Bordschützin Centinella dringt Sam in die verbotene Zone ein, um die Frauen zu befreien… (Mediabook-Klappentext X-Cess Ent.) Die Welt ist mal untergegangen, weil die machtgeilen Männer im internationalen Schwanzvergleich mal wieder die Knibbelfinger nicht vom roten Knopf lassen konnten. In HELL COMES TO FROGTOWN müssens jetzt die Damen der Schöpfung richten... indem sie "Verführungstechniken" studieren?!? Schon lange kreucht dieser trashige B-Endzeit-Klopper in meinem Sumpf aus Excel-Listen und Klebezetteln herum. Und was könnte mehr Spaß machen, als gemeinsam mit Hell im Barbie-Traumauto durch die Wüste zu brettern, Froschmutanten die Glubschaugen einzutreten und holde Damen in Not zu retten? Richtig, gar nichts! Also taucht mit dem Trashtaucher ab in diesen ranzig-dreckigen Actionsumpf von vor langer, langer Zeit. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Wha...
#116 - MATANGO (1963)

30.01.2024 46 min

SOOOO VIELE FARBEN Eine Gruppe betuchter Japaner macht einen Segeltrip. Dabei geraten sie in ein Gewitter und erleiden Schiffbruch. Sie können sich auf eine einsame Insel retten, auf der sie ein altes Forschungsschiff entdecken, das mit Pilzen überwuchert ist. Da es auf der Insel nichts Essbares gibt, probieren sie irgendwann die mysteriösen Pilze - mit schrecklichen Folgen... (Inhaltsangabe moviepilot.de) ISHIRO HONDA? Das ist doch der Typ, der Godzilla erfunden hat! Ja, Honda hat zusammen mit Toho-Produzent Tomoyuki Tanaka maßgeblich dazu beigetragen, dass Japans beliebtester Filmexport 1954 das Leinwandlicht erblickte. Aber Honda hat nicht nur Filme über Riesenmonster gemacht... sonder auch über Riesengemüse! In MATANGO widmet sich Honda der Adaption von "The Voice in the Night", einer maritimen Schauermär von William Hope Hodgson, in der eine Gruppe von Schifffahrer mit mutierten Pilzmenschen in Kontakt kommen. In feinster Tokusatsu-Manier baut Honda hier ein isoliertes Eiland des Schreckens auf, bei dem sich Filmfiguren wie Zuschauer immer wieder fragen müssen: Ist das gerade echt oder nur eine Halluzination? Was sich hinter MATANGO versteckt und wieso Pilze in Zeiten von THE LAST OF US wieder voll im Kommen sind, erfahrt ihr wie immer beim Trashtaucher. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | WhatsApp-...
#115 - ULTRACHRIST! (2003)

18.01.2024 54 min

JESUS STEHT AUF SPANDEX Was würde Jesus tun, wenn er auf die Erde zurückkehren und feststellen würde, dass er den Kontakt zur heutigen Jugend verloren hat? In Ultrachrist! zieht er ein Spandex-Kostüm an und geht in die Straßen von New York City, um die Sünde zu bekämpfen, wo immer sie ihr hässliches Haupt erhebt. Sein missbilligender Vater möchte, dass er so dient, wie er es vor 2000 Jahren getan hat. Der Antichrist erweckt in Gestalt des NYC Park’s Commissioners eine Legion berühmter Sünder zum Leben, um ihn zu vernichten. Und als die schöne Schneiderin Molly Ultrachrist mit irdischer Liebe in Versuchung führt, garantieren seine eigenen inneren Blockaden, dass die Erlösung nicht leicht kommen wird. Was, der Trashtaucher hat sich in letzter Zeit wieder viel zu oft in mainstreamigem B-Film-Quatsch verlabert? Kein Sorge, meine Schäfchen. Der Papa hat heute mal wieder richtig in der Independent-Kiste gekramt und hat dort eine Actionfigur gefunden von: ULTRACHRIST! Und seien wir mal ehrlich: Wer sich als junger Filmemacher als Erstlingswerk an einer blasphemischen Sitcom-Superhelden-Parodie von Jesu S. versucht, der hat bei mir definitiv einen Nagel in der Hand... äh, ein Stein im Brett. Kerry Douglas Dye und sein Team hatten 2003 wahrscheinlich zwischen Bier Nummer 5 und 18 die wahnwitzige Idee, Jesus in die Neuzeit zu katapultieren... und dort neben unbelehrbaren Sündern mit dem Antichristen, Dracula, Dominatrix-Sex und einem hautengen Spandex-Kondom zu konfrontieren. Aber hat ULTRACHRIST! "Die schlimmste Lache diesseits des Atlantik" (aka der Trashtaucher) auch gut un...
#114 - BRAINDEAD (1992)

11.01.2024 85 min

PETER JACKSON DREHT ALLE VENTILE AUF ANSCHLAG Neuseeland 1954 - Urplötzlich wird das Leben des naiven Lionel und seiner dominanten Mutter verändert. Während eines Zoobesuchs wird "Mama" von einem seltenen Rattenaffen ins Bein gebissen. Die von nun an ans Bett gefesselte ahnungslose Mutter mutiert zu einer dämonischen Kreatur... Nicht einmal ihr darauffolgender Tod bringt die verdiente Ruhe. Frisch aus dem Grabe emporgestiegen infiziert sie weitere ahnungslose Bürger, die Lionel nun im Keller des alten Hauses wie ein böses Geheimnis versteckt hält. Durch ein Missgeschick geraten die Untoten ins Freie und entfachen ein Blutbad... (Inhaltsangabe mediaquelle.at)  Wer sich erinnert: Am 20. Februar 2020 habe ich meinen Podcast in der ersten Episode mit einem Peter Jackson-Film eröffnet, nämlich seinen Erstlingswerk BAD TASTE. Nun, vier Jahre später, eröffne ich das neue Jahr mit einer kleinen Retrospektive auf meine eigenen Podcast-Anfänge und somit auch wiederum auf Jacksons erste filmische Schritte - und seinen bis heute unerreichten Indiefilm-Zenit aka BRAINDEAD. Wie mich dieser Film mittels einer ominösen Festplatte früh verdorben hat und wieso Peter Jackson heute keinen Film wie BRAINDEAD mehr machen würde, erfahrt ihr in meinem Podcast. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | WhatsApp-Kanal
#113 - HARD TICKET TO HAWAII (1987)
Zu Gast: Simon (SchleCast)

28.12.2023 115 min

DER HEILIGE GRAL DES B-FILMS "Auf der Südsee-Insel Molokai versucht der Gangster Seth Romero sein Hauptquartier aufzubauen. DONNA und TARYN, zwei junge, bildhübsche Blondinen, Geheimagentinnen der Regierung, erhalten den Auftrag, dieses „Nest“ auszuheben. Doch schon bald entdeckt man ihre wahre Identität, und eine tödliche Jagd beginnt. Und noch von einer anderen Seite droht ihnen Gefahr: Eine mutierte Riesenschlange hat sich heimlich im Haus der beiden Girls eingenistet. Verzweifelt rufen sie ihre Freunde JADE und ROWDY zu Hilfe. Ausgerüstet, um gegen eine komplette Armee antreten zu können, treffen die zwei kurz darauf auf Molokai ein. Zusammen mit den Girls bilden sie ein unschlagbares Team und säubern die Insel in einem wahren Feuersturm."  (Inhaltsangabe Mediabook Cinestrange Extreme) Ich habe mich aufgespart für diesen einen Tag. Schon lange steht der Name Andy Sidaris fett unterstrichen im Podcast-Notizbüchlein des Trashtauchers. Gesehen hatte ich bisher jedoch noch keinen Film dieses vermeintlichen Meisters des B(BB)-Actionfilms. Wer hätte das gedacht, dass ein trauriger Anlass wie #TheLastSchleFaZ nun endlich den Schlüssel parat hält, der in meinen metallenen Keuschheits-Unterbuxen ins Schloss passt. Ein Film, dessen Wahnsinn kaum in Worte zu fassen ist... und wenn schon, dann nur in drei: BULLETS, BOMBS & BABES! Während ich zunächst gewohnt improvisiert meinen Ersteindruck von HARD TICKET TO HAWAII verbal verdaue, konnte ich für einen Rückblick auf den vermeintlich letzten SchleFaZ am 22.12.2023 im Fontane-Haus Berlin einen wahren SchleFaZ-Veteranen gewi...
#112 - SAVING CHRISTMAS (2014)

21.12.2023 71 min

ICH HABE MICH ÜBERNOMMEN! „Zu Weihnachten trifft sich die ganze Familie: Es wird inmitten von Geschenken und Weihnachtsdekoration gegessen, gefeiert und getanzt. Auch Kirk (Kirk Cameron) besucht seine Schwester (Bridgette Ridenour), bei der sich noch zahlreiche weitere Verwandte zum Fest einfinden. Doch sein Schwager Christian (Darren Doane) ist so gar nicht in Stimmung für den Festtagstrubel. Er stellt sich vielmehr die Frage, was all dieser Aufwand eigentlich soll und was das noch mit dem ursprünglichen Weihnachten zu tun hat. Haben Kommerzialisierung und Loslösung von Religion die Tage, an denen Jesus' Geburt gefeiert werden sollte, zu einer Farce gemacht? Und was soll das mit dem Weihnachtsmann? Der kommt doch in der Bibel nicht mal vor! Höchste Zeit für Kirk, einzuschreiten und den Geist von Weihnachten auch für Christian wieder neu zu beleben.“ (filmstarts.de) Ich entschuldige mich an dieser Stelle ausdrücklich. Mein Vergangenheits-Ich hielt es sicherlich für eine gute Idee, diesen Film zu besprechen. Aber nachdem die 79 Minuten vorüber waren, war ich innerlich gebrochen. Wie soll man bloß über diesen Film reden? Ich glaube, ich habe einen Weg gefunden... aber der Trashtaucher wird nie mehr derselbe sein. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook
#111 - CHRISTMAS WEDDING PLANNER (2017)

14.12.2023 78 min

EIN VERBRECHEN AN DER MENSCHHEIT Hochzeitsplanerin Kelsey Wilson steht kurz vor ihrem großen Durchbruch: Sie plant die aufwendige und exklusive Hochzeit ihrer geliebten Cousine. Alles verläuft reibungslos, bis Connor McClane, ein unglaublich gut aussehender Privatdetektiv, auftaucht und Kelseys Welt auf den Kopf stellt. Wir haben ihn erreicht: Den Bodensatz des filmischen Weihnachtsgeschäfts. Hallmark, Lifetime und Netflix bedienen mit ihren Christmas-Cheese-Eigenproduktionen die menschengemachte Sucht nach Eskapismus, dem Ausbruch aus dem eigenen Alltagstrott. Mit wenigen Mitteln entstehen so jährlich dutzende Christmas-Movies, die im Kabel- und Streamingfernsehen hoch und runter laufen. Mit CHRISTMAS WEDDING PLANNER bewegen sich die Filmemacher auf moralisch verwerflichem Terrain: Sie verschmelzen zwei Genres, die nicht miteinander verschmolzen werden dürfen! So steigt die Cheesiness um die äußerlich scheinbar starke Weddingplannerin, die sich im Inneren nach den starken Schovi-Schultern eines Mannes sehnt, ins Unendliche. Aber wie heftig ist der Brechdurchfall, der sich beim Zuschauer während des Films einstellt? Und was haben die Autoren geraucht, um sich SO einen Endtwist zu überlegen? --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook
#110 - DER WEIHNACHTSENGEL VON BEVERLY HILLS (2015)
aka BEVERLY HILLS CHRISTMAS

07.12.2023 50 min

SCHAUFELWEISE SCHEISSE ZUM FEST DER LIEBE Reich, verwöhnt, materialistisch und immer mit Schoßhündchen unterwegs – Ravin (Ravin Spangler) lebt wirklich wie eine Prinzessin, die sich für etwas Besseres hält und sich deshalb nicht davor scheut, andere herablassend zu behandeln. So kurz vor Weihnachten wäre sie damit auf der Liste der bösen Kinder, aber die Engel Gabriel (Dean Cain) und Angelina (Donna Spangler) haben schon ein Auge auf sie geworfen. Als Ravins Eltern (Kirsten Lea und Vincent De Paul) ihr damit drohen, sie wegen des schlechten Benehmens in ein Internat zu stecken, bietet die Teenagerin als Kompromiss und letzten Ausweg an, ehrenamtlich Suppe für die Bedürftigen zu servieren. Dort lernt sie den süßen Jerry (Brandon Tyler Russell) kennen und verliebt sich in ihn. Doch als ein Schicksalsschlag über die beiden hereinbricht, muss Ravin endlich erkennen, dass es mehr im Leben gibt als nur schöne Dinge… (Inhaltsangabe filmstarts.de) Hohoholy Shit, die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Tja, wie schnell ein Jahr vergeht, wenn man Spaß mit Schundfilmchen hat... Um den Dezember gebührend einzuläuten, scheppern wir uns ordentlich einen hinter die Glocke! Denn anders ist die kitschtriefende TV-Weihnachtsplörre namens DER WEIHNACHTSENGEL VON BEVERLY HILLS nicht zu ertragen. Christlich-moralisch am Anschlag der Cringe-Skala, will Hauptdarstellerin, Produzentin und ehemaliges Playmate Donna Spangler unsere kalten Herzen für Nächstenliebe und Menschlichkeit erwärmen. Blöd nur, dass man sich nach zehn Minuten am liebsten mit dem Handrührer die Netzhäute von diesem TV-Schmu...
#109 - YETI: DER SCHNEEMENSCH KOMMT (1977)
aka YETI - GIANT OF THE 20TH CENTURY

01.12.2023 71 min

DAS HAARIGE RIESENDING IN DER FLIEGENDEN TELEFONZELLE Der Industrielle Morgan Hannicut hat in Grönland eine Außenstelle zur Erforschung der dortigen Bodenschätze errichtet. Eines Tages sieht sein Enkel Herb in der Arktis eine gigantische Gestalt aus der Tiefe des Meeres aufsteigen, gefangen in einem riesigen Eisblock. Zu Forschungszwecken wird dieser schreckenerregende Eismensch mit Hubschraubern nach Montreal transportiert. Wissenschaftlern gelingt es, das riesige Wesen – halb Mensch, halb Bestie – wieder zum Leben zu erwecken. Dieses Ereignis wird zu einer einmaligen Sensation. Verängstigt durch die ihm unbekannte Welt, verschafft sich der Eismensch mit seiner urwüchsigen Kraft die Freiheit. Nichts kann ihn aufhalten. Droht eine Katastrophe? Es geht zu Ende: Noch ein letztes Mal kommen wir am digitalen Lagerfeuer zusammen, um  im November den haarsträubenden Legenden um Bigfoot, Yeti und Co. zu lauschen. Deshalb klampft euch der Lieblings-Lagerbetreuer nochmal eine echte Trash-Granate auf der Gitarre: YETI - DER SCHNEEMENSCH KOMMT (aka YETI - GIANT OF THE 20TH CENTURY)! Wer kam nur auf die wahnwitzige Idee, einen billigen King Kong-Abklatsch mit einem haushohen Fischfriseur zu besetzen, der zu recht den Titel „biggest mullet of all time“ trägt? Richtig, die Italiener warens! Ein Film, der besoffen… äh, betroffen macht. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits spenden Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google P...
#108 - HANK, DER FRECHE YETI (1995)

23.11.2023 50 min

DER RATTEN-KATZEN-FURBY-YETI Der Jäger Big Jake Grizzly ist überzeugt, dass in den Bergen Yetis leben. Als er mit seinem etwas dummen Assistenten auf die Jagd geht, finden sie tatsächlich übergroße Fußabdrücke und entdecken einen Yeti. Zum Erstaunen der beiden sieht der Yeti ganz anders aus als vermutet... Sie versuchen, ihn einzufangen, doch der Yeti kann sich in Dave Bristow's Rucksack verstecken. Natürlich bemerkt Dave nicht, daß er einen blinden Passagier im Rucksack hat, als er nach Hause fliegen will. Entdeckt wird der kleine Yeti von Dave's Tochter Chantal, die ihn sofort ins Herz schließt und ihm den Namen Hank gibt. Doch nach wie vor ist Big Jake Grizzly hinter dem Yeti her. Hank und Chantal erleben äußerst komische und turbulente Abenteuer, bevor wieder Ruhe einkehrt. (Inhaltsangabe ofdb.de) Das gab es noch nie: Der Trashtaucher versucht sich, einen Film schön zu saufen… aber ich kann gar nicht so viel saufen, wie bei diesem Kinder-Kacka-Fiebertraum namens HANK, DER FRECHE YETI kotzen will! Dieser Podcast schlägt nicht nur die Brücke zur ersten November-Episode BIGFOOT UND DIE HENDERSONS, sondern zeigt auch eindrucksvoll den wohl lächerlichsten Beitrag zum Ciné du Sasquatch aller Zeiten! Und ganz ehrlich: Der Trashtaucher spricht jedem sein tiefstes Beileid aus, der als Kind mit Hank in Berührung gekommen ist (ich hoffe, ihr habt inzwischen einen guten Therapeuten gefunden).--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) | Auphonic-Credits...
#107 - SNOW BEAST (2011)
Gäste: Christian & Philip (DINOS, DÄMONEN & DOKTOREN)

16.11.2023 74 min

EIN WAMPA IM TELETUBBIE-WUNDERLAND Gemeinsam mit seiner rebellischen Teenie-Tochter Emmy unternimmt Jim Harwood eine Expedition in die raue aber auch idyllische Wildnis der kanadischen Berge. Dort wollen sie seltene Tierarten beobachten, und Jim hofft in der Einsamkeit die schwierige Vater-Tochter-Beziehung zu entspannen. Doch auch nach mehreren Tagen haben sie noch keine Tiere gesehen. Als Jim den wahren Grund herausfindet, warum in dem Gebiet offenbar alle Tiere verschwunden sind, bleibt keine Zeit mehr zu fliehen. Eine bislang unbekannte Kreatur hat schon ihre Fährte aufgenommen, um ihren furchtbaren Hunger zu stillen. Eine fesselnde Verfolgungsjagd beginnt, und treibt Vater und Tochter an ihre geistigen und körperlichen Grenzen. (DVD-Klappentext EuroVideo) Wer kennt es nicht: Es ist kurz vor 10 Uhr und du schlurfst gerade gemütlich zum Frühstücksbüffet deines Aldi-All-Inclusive-Trips in die Türkei, um dir einen ordentlichen Berg Würstchen, Speck und Rührei auf den Teller zu klatschen. Natürlich probierst du schon im Stehen, ob die fettigen Fleisch-Prengel auch genau den richtigen Körnigkeitsgrad haben... und da passiert es: Ein dampfplaudernder Obervatti, begleitet von seiner zickigen Teenie-Tochter, rempelt dich mit seiner Flanell-Wampe von der Heizplatte weg und belädt sich gleich drei Tabletts (wobei du von der nörgelnden Göre hörst, dass ihr Vater superpeinlich sei, sie sowieso kein Fleisch esse und den Kram dann einfach unangetastet auf dem Tisch stehen lässt... irgendjemand wird es ja schon wegräumen. Diese etwas ausufernde Allegorie beschreibt kurz und knack...
#106 - THE LEGEND OF BOGGY CREEK (1972)

09.11.2023 63 min

DER GODARD UNTER DEN BIGFOOT-FILMEN Hier in dieser primitiven Flusswildnis im Süden Arkansas, neben Wild, Enten, Kranichen und Bibern, lauert eine Kreatur, die aufrecht gehen kann. Ob es ein Mensch, ein Monster, oder ein Mythos ist, kann niemand sagen. Aber was wir wissen ist, dass die Menschen um Fouke Arkanas behaupten, die Kreatur seit 1954 fast 250 Mal gesehen zu haben. Und das diese Kreatur, was auch immer es ist, einen der furchterregendsten Schreie ausstößt, die jemals aufgezeichnet wurden. (DVD-Klappentext) Jeder hat von ihm gehört, aber gesehen haben ihn wohl die wenigsten: Charles B. Pierces Pseudo-Dokumentarfilm THE LEGEND OF BOGGY CREEK. "Based on a true story"... jeder Film, der so beginnt, verheißt Übles. Denn wenn dir beim neuesten CONJURING-Spinoff-Spinoff mal wieder nichts einfällt, guckst du einfach mal in alte Zeitungen und schnappst dir eine catchy TItelzeile, um darauf deinen Billo-Pitch aufzubauen. Tja, bei THE LEGEND OF BOGGY CREEK könnte man ähnliches vermuten... aber eines spricht dagegen: sein Erscheinungsjahr! 1972 war die Anzahl von Found Footage-Dokumentationen "based on a true story" bei Null. Charles B. Pierce gilt daher als Pionier des Hoax-Dokuhorrors und inspiriert bis heute Filmemacher, die alte SD-Karten im Dschungel gefunden haben. Aber was hat es mit dem Fouke Monster auf sich? Wie spricht man eigentlich Arkansas aus? Und wieso vergleicht Autor David Coleman den Amateurfilmer Charles B. Pierce mit dem französischen New Wave-Pionier Jean-Luc Godard? Bild-/Tonmaterial: Boggy Creek LLC--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hi...
#105 - BIGFOOT UND DIE HENDERSONS (1987)

02.11.2023 66 min

NOSTALGISCHER KITSCH-KICK IN DIE EIER Bei einem Ausflug in die Wälder läuft den Hendersons ausgerechnet der legendäre Bigfoot vors Auto. George, Nancy sowie die Kinder Sarah und Ernie glauben, den zotteligen Riesen getötet zu haben, und nehmen ihn heimlich mit nach Hause. Als Bigfoot dort allerdings wieder erwacht, stellt er das Haus komplett auf den Kopf. Zunächst herrscht Panik, ehe die Hendersons das gutmütige Wesen ihres haarigen neuen Mitbewohners „Harry“ erkennen. Als ihnen aber neben den Nachbarn auch die Presse und ein Bigfoot-Jäger auf die Schliche kommen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das vermeintliche Monster wieder in Sicherheit zu bringen… (Mediabook Turbine Medien) Willkommen im neuen Monat, dieses Mal unter dem Motto: So hairy, it's scary! Und was bietet sich im herbstlich-frostigen November besser an, als sich mal mit dem heimlichen Herrscher der Wälder zu beschäftigten: Dem Bigfoot. 1987 brachte William Dear für Steven Spielbergs Familienkitsch-Schmiede Amblin Entertainment einen Film auf den Weg, der sich in familienfreundlicher Manier dem zotteligen Urmenschen aus dem Nordwesten beschäftigt. BIGFOOT UND DIE HENDERSONS verfolgt den Trashtaucher seit gut 25 Jahren und sobald irgendwo das Wort Bigfoot fällt, hat er sofort Harry (gespielt von Kevin Peter Hall) vor Augen. Aber wie kann der Trashtaucher es wagen, sich diese goldig-nostalgische Familienkomödie zur Brust zu nehmen, die doch jeder liebt? So viel vorweg: ES IST WAS PERSÖNLICHES! Bildmaterial: Amblin Entertainment/Universal Pictures--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier...
#104 - GLÜCKSBÄRCHIS TEIL 2: JETZT IM ABENTEUERLAND (1986)

26.10.2023 57 min

AUF EWIG IN DER SOMMERLAGER-VORHÖLLE GEFANGEN Da sind sie wieder: Die niedlichen, kunterbunten Glücksbärchis. Wann immer sich ein Kind einsam fühlt, schlägt bei ihnen im Himmel eine Glocke. Dann kommen sie runter zur Erde, um die Kinder zu trösten und wieder zum Lachen zu bringen. In ihremneuen Filmabenteuer helfen sie zwei Geschwistern, die bei Sportwettkämpfen immer zu den Verlierern gehören und deshalb aus ihrem Ferienlager weggelaufen sind. Jetzt haben sie sich im Wald verirrt. Doch die Glücksbärchis sind mit ihrem Wolkenauto schon unterwegs... Dann wird es richtig spannend: Bösewicht Dark Heat, der mal in Gestalt eines Nilpferds, mal als Schlange oder als Alligator erscheint, entführt die Babies der Glücksbärchis. Bei den himmlischen Helfern herrscht höchste Alarmstufe... (VHS-Klappentext United Video) Es ist soweit: Das Finale im #OktoBär steht an! Und der Trashtaucher wäre nicht der Trashtaucher, wenn er nicht ein überraschendes Schundfilmchen aus dem Hut zaubern würde. Und tadaaaa: Heute könnt ihr mit GLÜCKSBÄRCHIS TEIL 2: JETZT IM ABENTEUERLAND eure schlimmste Kindheitstraumata nochmal aufleben lassen. Ich habe dafür ganz tief in der VHS-Gruschkiste gegraben und was soll ich sagen: Dieser "Kinderfilm" (ja, die Anführungszeichen mache ich beim Tippen gerade mit den Händen) auf Basis von amerikanischen Grußkarten trieft nur so vor christlich-optimistischem Kinderkitsch... und gaaaaaanz vielen "Maaaamiiiii, das Bärchen will ich haben"-Botschaften an die junge Zuschauerschaft. Aber was haben die Glücksbärchis mit Goethes Faust gemein und wie komme ich auf die I...
#103 - OCTOPUS (2000)

19.10.2023 52 min

VON TERROR-OMAS UND DEM MONSTER IM SCHNITTRAUM Heute: Osteuropa. CIA-Agent John Turner faßt den berühmten Terroristen Milo Gorack. Von der CIA wird ein geheimer Transport auf einem Navy-U-Boot arrangiert. Die Navy-Crew ist weder glücklich, Turner zu sehen, noch seine "Fracht", Gorack. Auf ihrer Tauchfahrt passieren sie das 1962 gesunkene russische Atom-U-Boot und werden völlig unvorbereitet von einem riesigen Octopus angegriffen. Durch den Angriff manövrierunfähig geworden, entbrennt ein Streit zwischen Captain Shaw und John Turner. Der Captain möchte einen Notruf absenden und Turner will die Mission geheim halten. Doch der Angriff ist noch nicht vorbei. Der Kampf eskaliert und die Zerstörung ist unermesslich. Kann die Crew noch dem Grauen der Tiefe entkommen? (DVD-Klappentext Highlight Film) Hallelujah, endlich wieder Tentakel-Action! Was böte sich da besser an als ein Film, bei dem alle Inhaltsstoffe schon auf der Verpackung stehen? Deshalb hat die Direct-to-Video-Grütze OCTOPUS ihren Weg zum Trashtaucher gefunden. Aber Vorsicht: Das Ding hat einen Nutri-Score von E... wie ERBÄRMLICH! Aber was kann man bei ein bisschen Billo-Creature-Spaß nur falsch machen? Tja, in diesem Fall wohl fast alles. Der Trashtaucher verzeiht ja viel, aber wo er unnachgiebig ist: Schnarchige Langeweile. Also schnallt euch an, es wird ein wilder Ritt in die Tiefsee (Spoiler: nicht). Fragen? Der dritte Podcast im #OktoBär liefert alle Antworten!--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictur...
#102 - WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY (2023)

12.10.2023 58 min

HONIG SCHLABBERN UND BITCHES MEUCHELN Es ist lange her, seit Christopher Robin Winnie Puuh und dessen Freunde aus dem Hundertmorgenwald kennenlernte und sie mit Essen und Freundschaft versorgte. Doch eines Tages ging Christopher aufs College und hatte keine Zeit mehr für seine kuscheligen Kompagnons, sodass der Bär und Ferkel völlig verwilderten - und irgendwann I-Aah und die anderen von ihnen gefressen wurden. Nun ist Christopher mit seiner Frau in den Wald zurückgekehrt, um sie seinen alten Freunden vorzustellen. Die aber befinden sich auf der Suche nach Menschenfleisch und jagen mit Vorliebe junge Frauen. (Inhaltsangabe Plaion Pictures) Knuddelig, schusselig, liebenswert: Was Alan Alexander Milne in seiner Kinderbuchvorlage WINNIE THE POOH dem plüschigen TItelhelden 1926 noch auf den Pelz geschrieben hat, wirft der britische Filmemacher Rhys Frake-Waterfield knapp 100 Jahre später mit ordentlich Schmackes über Bord! In WINNIE THE POOH: BLOOD AND HONEY wandelt sich der tapsige Plüschbär zum sabbernden Psychostalker - und alles nur, weil sein Stammdealer Christopher Robin die Tierfreunde nicht mehr mit lecker Essen versorgt und abrupt für Jahre aufs College verschwindet - und sich nun der Rache seiner einstigen Freunde stellen muss. In diesem Trash-Slasher leben die Macher ihre Kindheitstraumata aus und lassen Pooh mit seinem Kumpel Ferkel ordentlich die Axt schwingen und Schädel zerquetschen. Aber kann der Film auch Slasher oder isses doch ein Schnarcher? Und wieso sollte man eigentlich keine Tauben unter Drogen setzen? Das alles erfahrt ihr in der zweiten Podcast-...
#101 - DER CALAMARI-WRESTLER (2004)

05.10.2023 51 min

CALAMARI-POWER DURCH SEXENTZUG Es ist wieder soweit: Der #OktoBär ist zurück! Zum Auftakt dieses wohl ungewöhnlichsten Mottomonats in der deutschen Podcastgeschichte bringt der Trashtaucher euch ein feines Tentakelfilmchen aus Japan mit… nein, nicht der Schmuddelkram, an den ihr Otakus gerade denkt! Es geht um DER CALAMARI-WRESTLER, eine Sci-Fi-Komödie von Minoru Kawasaki. Dort betritt ein mysteriöser Seafood-Fighter den Kampfring und zieht so alle Augen auf sich. Doch wer ist der rätselhafte Kopffüssler und woher hat er seine wundersame Tentakelpower? Jede Menge zum Lachen, jede Menge Drama und ein ganzer Eimer voller traniger Rocky-Zitate… dieses Film geht ans Herz!--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Join the Trash-Gang | Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook
#100 - PLAN 9 FROM OUTER SPACE (1959)
Mit echt vielen Gästen (+ einem XXL-Video)!

08.06.2023 84 min

GREETINGS MY FRIEND Es gibt Grund zum Feiern. Der olle Trashtaucher hat die magische Grenze des 100. Podcastfolge geknackt (naja, so fast, zieht man mal die ganzen Specials und Füllerfolgen ab). Draufgeschissen, jetzt ist Party angesagt! Und für die Jubiläumsfolge habe ich mir nichts weniger als den "Schlechtesten Film aller Zeiten", gemacht vom "Schlechtesten Regisseur aller Zeiten", ausgesucht: PLAN 9 FROM OUTER SPACE! Um diesen besonderen Film(emacher) gebührend zu feiern, habe ich mir Gäste eingeladen... und zwar: Alle!Alessandro von "Cinema Volante"Manu und Peter von den "Filmfressen"Sascha und Ronny von den "Prime Perlen"Bodo vom "Spätsünder Podcast"Janno vom "Zimbelaffen Podcast"Tom von "Bullets und Fists"Sergej vom "Nachtprogramm Podcast"Martin von "Martins Kinoblog"Und eine Jubiläumsfolge wäre natürlich nichts, ohne die Leute daran zu beteiligen, wegen denen ich das jetzt schon über 3 Jahre hier durchziehe. Deswegen hatte ich einen kleinen Aufruf an die Community gestartet, an diesem Podcast mitzuwirken... und einige Mutige sind ihm sogar gefolgt. Also seid gespannt, denn es hat mit dem wohl größten Spalterthema der Menschheitsgeschichte zu tun: Pizza Hawaii!--- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter --- Videomaterial: "Plan 9 From Outer Space" von Ed Wood Jr. © Reynolds PicturesBildmaterial: © themoviedb.org
#099.99 - TAL DER SKORPIONE (2019)

20.04.2023 46 min

ICH SETZ DICH AUF MEINEN STÄNDER UND SPRITZ DICH ZUM MOND “In einem abgelegenen Stück Wildnis findet ein gnadenloses Spiel statt, bei dem psychopathische Schwerverbrecher in einer Art Menschenjagd gegeneinander ums Überleben kämpfen müssen. Veranstalter des mörderischen "Wettbewerbs" sind die größenwahnsinnigen Wissenschaftler Gebrüder Ribbeck, die aus den Genen des Siegers einen Übermenschen erschaffen wollen. Auch der geläuterte Ex-Terrorist Sajoscha Petrosevitsch wird entführt und landet als unfreiwilliger "Kandidat" im "Tal der Skorpione". Gegen kampferprobte Männer wie den Killer Ruprecht Knochenhauer und den schnodderigen Gangster Hajo Jendriczek muss er nun um sein Leben kämpfen.” (Inhaltsangabe filmportal.de) Ich habe TAL DER SKORPIONE gesehen. Im Extended Cut. Nüchtern. Nuff said. Ab in den Wald. Ne Runde Ballern. --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Plaion Pictures Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © themoviedb.org
#SPEZIAL - Hat CANNIBAL HOLOCAUST das Kannibalenfilm-Genre gekillt?
Zu Gast: Manu (Filmfressen) und Daniel (Bullets und Fists)

23.03.2023 173 min

WARNUNG: Der Podcast ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet. Wir besprechen in diesem Podcast teils Filme, die nach deutschen Jugendschutzgesetz indiziert und/oder nach §131 StGB beschlagnahmt sind. Bewerbungen oder Kaufempfehlungen finden daher nicht statt. Wer an Kannibalenfilme denkt, dem schießen meist Produktionen wie DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER, HANNIBAL oder WRONG TURN in den Kopf. Doch in den 1970er und 1980er-Jahren gab es ein kurzlebiges, aber intensiv beackertes Subgenre des Exploitationfilms, in dem insbesondere billige Schockproduktionen aus Italien den Markt mit vermeintlich authentischen Aufzeichnungen von kannibalistischen Völkern und Ritualen rund um den Globus fluteten. Bis heute ragt Ruggero Deodatos CANNIBAL HOLOCAUST aus diesem wilden Videothekenritt heraus und hat selbst über 50 Jahre später nichts an seinem besonderen Stellenwert im Genre verloren. Aber ist CANNIBAL HOLOCAUST wirklich der "beste Kannibalenfilm aller Zeiten"? Wieso ging das Subgenre kurze Zeit danach zu Grunde und verschwand fast vollständig vom Filmmarkt? Und was steckt hinter der Fehde von Deodato mit Genre-Begründer Umberto Lenzi? Gemeinsam mit Manu von den "Filmfressen" und (erstmals) Daniel Gores von "Bullets und Fists" schlägt sich der Trashtaucher zum großen Finale des CARNEWAL eine Schneise durch den blutrünstigen Exploitation-Dschungel und macht sich auf die Suche nach Antworten. --- Zum Podcast der Filmfressen: https://open.spotify.com/show/3QdJ5idfx2G76YVWCBFcBk Zum Podcast von Bullets und Fists: https://open.spotify.com/show/6XJgkfd3SajAadAfs2FP75 Feedback, ...
#099½ - DIE INSEL DER RIESEN-DINOSAURIER (1994)
aka DINOSAUR ISLAND

19.03.2023 47 min

TEACH ME PAGE 43! „Nach dem Absturz ihrer Militärmaschine können sich Captain Briggs (Ross Hagen) und seine Männer auf eine Insel retten. Hier geraten sie in die Gefangenschaft eines Amazonenstammes. Zu ihrer Überraschung werden sie von den wilden Weibern zuvorkommend behandelt - aus gutem Grund: Briggs und seine Soldaten sollen nämlich einen Tyrannosaurus Rex für die Frauen erledigen...“ (Inhaltsangabe ofdb.de) 1994 hat Roger Corman die beiden Trashfilm-Legenden Fred Olen Ray und Jim Wynorski beauftragt, im Fahrwasser von JURASSIC PARK einen dinothematischen Low Budget-Streifen mit anzüglichen Herrenwitzen und einer ordentlichen Ladung Hupen im Fellbikini abzudrehen. Zwölf schwitzige Drehtage später war DIE INSEL DER RIESEN-DINOSAURIER abgedreht... und was soll man sagen: Ray und Wynorski haben geliefert. WARNUNG: Wenn ihr bei meinen Podcasts und/oder besprochenen Filmen Trinkspiele auf "Brüste" praktiziert, legt euch dieses Mal den Notruf auf Kurzwahl und holt euch eine nüchterne Begleitung mit Ersthelfer-Ausbildung dazu... wir fliegen heute mit Mopsgeschwindigkeit an den Rand des Geschmacksuniversums! Erfahrt alles zu DIE INSEL DER RIESEN-DINOSAURIER in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © Retromedia Entertain...
#099 - MONSTER A GO-GO (1965)

12.03.2023 49 min

DIE DÜNNE LINIE ZWISCHEN SCIENCE-FICTION UND SCIENCE-FACT „Die Raumkapsel von Frank Douglas schlägt in einer abgelegenen Region der USA ein, doch von dem Insassen gibt es keine Spur. Dennoch kommt es bald zu mysteriösen Todesfällen, ein riesiges, radioaktiv verseuchtes Monster geht offenbar in der Gegend um und meuchelt was das Zeug hält. Colonel Steve Connors muß sein Möglichstes tun, um den Eindringling von der Bevölkerung fernzuhalten, ehe noch Schlimmeres passiert...“ (Inhaltsangabe ofdb) Show, don't tell - eine Lehrformel, die selbst jeder Fernuni-Filmemacher von Beginn an ins Kleinhirn gehämmert bekommt. Blöd nur, dass das Bill Rebane nie an einer Filmschule war... Trotzdem hat der gebürtige Lette es geschafft, den Genrefilm zwischen den 1960er und 1980er-Jahren immens zu beeinflussen: ob als Lehrstück, wie man es NICHT macht oder doch mit einigen überraschenden, weil unorthodoxen Stilmitteln. Sein Herz schlug ganz klar für das Monster- und Sci-Fi-Kino der 30er, gepaart mit einer Affinität für Alfred Hitchcock - eine tödlich-unterhaltsame Mischung. 1965 nahm Rebanes Karriere seinen Anfang, dabei war er nicht mal an der Fertigstellung von MONSTER A GO-GO beteiligt. Denn Rebane hatte zwar Anfang der 60er mit den Dreharbeiten begonnen, musste jedoch bald aus finanziellen Nöten den Stecker ziehen. Ein Glück, dass er mit Herschell Gordon Lewis, dem "Godfather of Gore", befreundet war, der Rebanes vorhandenes Filmmaterial aufkaufte und mit Nachdrehs ergänzte... sowie mundgemachten Soundeffekten für Telefone. Ein echtes Patchwork-Kunstwerk der Trashigkeit, im Guten wie...
#098 - THE ROOM (2003)

06.03.2023 50 min

OH, HI MARK! "Der Banker Johnny (Tommy Wiseau) beherbergt unter seinem geräumigen Dach nicht nur seine noch minderjährige Freundin Lisa (Juliette Danielle), seinen Kumpel Mark (Greg Sestero) und den jungen, aber recht seltsamen Denny (Philip Haldiman), den er einst sogar mal adoptieren wollte. Er weiß jedoch nicht, daß Lisa ein Verhältnis mit Mark angefangen hat, aber dennoch an dem momentanen Beziehungs- und Wohnstatus bei Johnny nichts ändern möchte, während Denny Schwierigkeiten wegen Drogen bekommt. Auf Johnnys Geburtstagsparty kommt die Sache schließlich ans Licht..." (Inhaltsangabe ofdb.de) Schnürt eure Wanderschuhe, denn im März gehen wir auf Wandertour - unser Ziel: #AtTheMountainsOfTrashness In den nächsten Wochen erklimmen wir die "Five Summits of Trash Movies" und versuchen, nicht dem Wahnsinn zu verfallen - dabei macht es uns THE ROOM als Einstiegsfilm alles andere als einfach. Von diesem modernen Kuriosium chaotischer Independent-Filmkunst hat wohl schon jeder mal irgendwo gehört, spätestens durch das filmische Biopic THE DISASTER ARTIST von und mit James Franco - aber gesehen haben das Original wohl die wenigsten. Wie auch, beschränkt sich die Auswertung von TOMMY WISEAUs Dramagurke auf einige übersichtliche Kinovorführungen sowie eine längst vergriffene DVD-Pressung (nein, in Deutschland ist er bis dato noch nicht erschienen). Aber was steckt hinter diesem Filmkult? Also schnappt euch einen guten Kumpel, eine Packung eurer Lieblingspralinen sowie einen Football und ab aufs nächste Hausdach - es wird Zeit für eine Runde Ball spielen! Erfahrt alles zu T...
#097 - CANNIBAL CAMPOUT (1988)

23.02.2023 40 min

A WEEKEND WE WILL NEVER FORGET "Amy und drei Freunde sind auf einem Camping Trip in den Wäldern New Jerseys unterwegs, als ihr Ausflug von einem Trio mordlüsterner Hinterwäldler-Kannibalen gestört wird. Die drei Männer sind nur darauf aus, ihre Opfer zu verspotten, zu verfolgen und zu töten – eine nach dem anderen, bis niemand mehr übrig ist." (Inhaltsangabe cultpix.com) ES IST MAL WIEDER ZEIT FÜR INDIE-TRASH! Und was Jon McBride da 1988 mit seinem ausgelutschten VHS-Camcorder in den Wäldern von New Jersey gefilmt hat, kann schlichtweg nur als Kult-Trash bezeichnet werden. Im Abschlusspodcast des #CarneWal kommt der Trashtaucher gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Erfahrt alles zu CANNIBAL CAMPOUT in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © Donna Michelle Productions
#096 - MONDO CANE (1962)
Zu Gast: Chiara + Mario (Fright Nights)

16.02.2023 76 min

WER BIER TRINKT, LÄSST SICH BESSER KAUEN  „2 Jahre war Jacopetti mit seinem Team um den Globus gereist - von Neuguinea bis zu den USA - und hat gefilmt, was nie zuvor zu sehen war: Menschliches... allzu Menschliches... Unmenschliches! Religiöser Fanatismus, Tierquälerei, Umweltverschmutzung, Dekadenz und Folter. Das alles dokumentiert Jacopetti auf seiner dokumentarischen Reise um die Welt. Der Ekel und der Abscheu kennt keine Ländergrenzen! Erschrocken zuckt der Zuschauer zusammen, wenn Tiere gefoltert werden und Urvölker ihre bizarren Rituale vollziehen. Begleiten Sie die Reise durch den Schrecken und tiefsten Abgrund der Erde, die Welt der Menschen!“ (DVD-Klappentext, HDMV) Das Mondo-Subgenre war schon etwas Spezielles: Kamerateams bereisten die hintersten Ecken der Welt, um möglichst grausame, bizarre oder verstörende Momente aus anderen Kulturen einzufangen. Verkauft wurde das ganze dem "westlich-zivilisierten" Zuschauer als DAS krasseste Filmerlebnis jemals. Unter dem Strich blieb ein Großteil der unzähligen Mondo-Pseudodokus jedoch einfach nur peinlich, anmaßend oder rassistisch: Hauptsache sensationsgeil. Heute gibt es klassische Mondo-Filme an sich nicht mehr, viele Elemente sind jedoch in das Mockumentary-Genre oder peinlich-dumme Fernsehformate von RTL und Co. übernommen worden. Der offiziell bezifferte Startschuss fiel 1962 mit MONDO CANE in Italien, der Heimat des dreckigen Exploitationfilms... und die drei Filmemacher Gualtiero Jacopetti, Paolo Cavara und Franco Prosperi haben ein Stück strittige Filmkunst geschaffen, über das es heutzutage mehr denn je ...
#095 - KANNIBALINNEN IM AVOCADO-DSCHUNGEL DES TODES (1989)

09.02.2023 55 min

DEATH BY SNU SNU „Im berüchtigten Avocado-Dschungel in Kalifornien sind nicht nur halbe Bataillone Soldaten spurlos verschwunden, auch die vermisste Wissenschaftlerin Francine Kurtz wird dort vermutet. Einer Legende zufolge leben in dieser Wildnis die Piranha-Amazonen, die Männer nach dem Liebesakt töten und verzehren. Die Regierung schickt Dr. Margo Hunt und ihre Assistentin Bunny ins Avocado-Dreieck, um das Rätsel zu lösen. In Begleitung von Margos Ex-Freund Jim erreichen die beiden Frauen nach gefahrvollen Abenteuern den feindlich gesinnten Piranha-Stamm. Dort stellt das Trio fest, dass Francine Kurtz dort die Herrschaft an sich gerissen hat. Margo gelingt die Flucht zu den Barracuda-Amazonen, nun versucht sie alles, um ihre beiden Gefährten zu retten.“ (DVD-Klappentext, Wicked Vision) Im Dschungel ist die Hölle los... und wer sich als Würstchen-Träger dorthin verirrt, bekommt es mit der sexy Unbarmherzigkeit der Piranha-Frauen zu tun. Mit KANNIBALINNEN IM AVOCADO-DSCHUNGEL DES TODES steigen wir nach langer Zeit mal wieder die Abgründe der Full Moon-Produktionshölle hinab. Die Kalauer-Komödie zieht alles und jeden durch den Dreck, was bei Drei nicht auf den Bäumen ist. Auch reitet Regisseur J.F. Lawton ordentlich auf dem damaligen Feminismus-Hype herum, was angesichts der Besetzung mit Playboy-Model Shannon Tweed jedoch verkraftbar ist. Aber was genau hat der Film jetzt eigentlich für Kannibalenfans zu bieten? Und wieso sind pinkfarbene Lakritzseile eigentlich der Geheimtipp für jedes eingeschlafene Sexleben? Erfahrt alles zu KANNIBALINNEN IM AVOCADO-DSCHUNGEL DES...
#094 - ASPHALT-KANNIBALEN (1980)
Zu Gast: Alessandro

02.02.2023 73 min

JOHN SAXON HASST DIESEN FILM Als Captain Norman Hopper (John Saxon) zwei seiner Untergebenen aus einem Vietkong-Lager rettet, muss er feststellen, dass die beiden gerade dabei sind menschliche Überreste zu verspeisen. Jahre später – zurück in den Vereinigten Staaten – beißt einer der beiden Geretteten, der in einer psychiatrischen Anstalt lebende Charles Bukowski (Giovanni Lombardo Radice), eine Frau und verbarrikadiert sich danach in einem Supermarkt. Neben der Polizei eilt auch Hopper zum Ort des Geschehens, ohne zu ahnen, dass der Ärger jetzt erst anfängt. (Inhaltsangabe Schnittberichte.com) Im Februar bleibt selbst dem hartgesottensten Karnevalisten das Lachen im Hals stecken, wenn er dem CARNE-WAL ins Auge schaut. Zum Auftakt des cineastischen Schlachtbuffets ist Podcast-Kollege Alessandro wieder mal zu Gast - und er hat eine verbotene Frucht mitgebracht. Denn ASPHALT-KANNIBALEN ist bis heute in Deutschland folgeindiziert. Trotzdem wollen wir im Rahmen einer empfehlungsfreien Berichterstattung über den Film, seinen Schöpfer Antonio Margheriti und die Entstehungshintergründe sprechen. Und wir stellen uns die ganz wichtigen Fragen: Wie würde eigentlich Clint Eastwood heißen, wenn er Italiener wäre? Erfahrt alles zu ASPHALT-KANNIBALEN in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Cinema Volante bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCEnjTjkaAZYfPNxGUHKHFYQ Wir Quatschen Über Filme-Podcast: https://open.spotify.com/show/012pTMG0niqI0kWWRqH3UH Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch...
#093 - STREET FIGHTER (1994) / FUTURE COPS (1993)
Zu Gast: Tom

29.01.2023 141 min

DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN Zum Abschluss des Gaming-Januars kommt das Dampfplauder-Dreamteam endlich wieder zusammen! Zusammen mit van Damme-Connaisseur Tom (Bullets und Fists/CET) prügelt sich der Trashtaucher durch das Kampfgetümmel von STREET FIGHTER (1994). Charmanter Trivia- und Abnerd-Overkill vorprogrammiert! Aber es hat sich noch jemand Unbekanntes mit in den Podcast eingeschlichen: Wong "Scheiß auf Lizenzen" Jings eigene Hongkong-Interpretation FUTURE COPS (1993) mit Andy Lau. Und soviel vorweg: Nicht mal sein miefiger Wookie-Pyjama konnte Tom auf das vorbereiten, was ihn in diesem "Film" erwarten würde... Erfahrt alles zu STREET FIGHTER / FUTURE COPS in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Bullets und Fists: https://open.spotify.com/show/6XJgkfd3SajAadAfs2FP75 CET Podcast: https://open.spotify.com/show/2dFaBjcbdgGtDVP2uDVLGU?si=64983ce2f3a84003 Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © Universal Pictures
#092 - DOOM (2005)
Zu Gast: Janno

22.01.2023 86 min

GET YOUR ASS TO MARS Funkstille. Der Kontakt mit der Mars-Station ist abgebrochen. Seit Tagen kein Lebenszeichen. In der letzten übermittelten Nachricht war von einer Quarantäne der Stufe 5 die Rede. Ein missglücktes Experiment? Eine bis an die Zähne bewaffnete Spezialeinheit unter dem Kommando des draufgängerischen Sarge wird in die unterirdischen Tunnel geschickt, um mit automatischen Waffen und Explosivgeschossen Licht ins Dunkel zu bringen. Doch in den ausgestorbenen Korridoren lauert eine Legion blutrünstiger Mutanten, deren erbarmungslose Brutalität die jeder bekannten Lebensform übertrifft... (DVD-Klappentext, Universal Pictures) Höllendämonen abschnetzeln zu geilem Metal-Geschredder: DOOM ist seit jeher eine verlässliche Bank im Shooter-Gaming! 2005 sollte der Doomguy dann auch den Sprung auf die große Leinwand schaffen - mit The Rock und Karl Urban in den Hauptrollen (wobei man Urban erschreckend schnell wieder vergisst). Dazu gesellen sich mutierte Übermenschen anstatt Dämonen in ein düsteres Marslabor und... das war's auch schon. Der Film bleibt im Langzeitgedächtnis so stark haften wie ein Marmeladenbrot an der Zimmerdecke. Aber Ekelgarant Richard Brake und ein dreckiges Cage-Match stimmen bei Janno und Steffen unerwartet versöhnliche Klänge an... ebenso wie ein tierischer Spontanbesucher. Aber wieso schafft es DOOM ums Verrecken nicht, cool zu sein? Erfahrt alles zu DOOM in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Janno und die Zimbelaffen: https://zimbelaffen.de/ Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Sho...
#091 - DOUBLE DRAGON: DIE FÜNFTE DIMENSION (1994)
Zu Gast: Poldi (Pixelbeschallung)

12.01.2023 59 min

DOUBLE-TROUBLE-DUMMGEBABBEL Los Angeles im Jahr 2007. Eine vom großen Erdbeben ausgelöste Flutwelle hat weite Teile der südkalifornischen Metropole unter sich begraben und aus dem Hollywood Boulevard einen breiten Strom gemacht. Gangs regieren die zerstörte Stadt, in der Gewalt und Chaos herrschen. In dieser Umgebung versuchen die verwaisten Brüder Jimmy und Billy Lee zu überleben. Als sie von ihrer Pflegemutter eines Tages die Hälfte eines Talismans erhalten, verändert sich ihr Leben dramatisch. Denn der skrupellose Gangboss Koga Shuko, Besitzer der anderen Hälfte, trachtet danach, beide Teile des Talismans zu vereinigen, um so über grenzenlose Macht zu verfügen...  (DVD-Klappentext, VZ-Handelsgesellschaft) Bekanntlich ist nichts stärker als die innigen Bande zwischen Brüdern... ... außer vielleicht der heftige Brechdurchfall, den Bösewicht Abobo nach der sadistischen Spinatfolter durch Alyssa Milano in die Schüssel drücken musste. Apropos Dünnpfiff: Wer von euch mal Lust auf einen knallharten Genitaltritt hat, der euch direkt in die "shitty old 90s" teleportiert, dem empfehlen wir eine Sichtung der Arcade-Spieleverfilmung DOUBLE DRAGON aus dem glorreichen Jahr 1994. Mark Dacascos, Scott Wolf und Robert "T-1000" Patrick in der wohl gurkigsten Schulhofprügelei ever... man muss es gesehen haben, um es zu glauben. Wir? Jupp, richtig gehört! Auch in der zweiten Neujahrsfolge hat sich wieder jemand erbarmt, mit dem Trashtaucher auf Abflusstauchgang zu gehen: Poldi vom Pixelbeschallung-Podcast hat seine heimischen Gaming-Gefilde verlassen und gibt seinen Einstand in pun...
#090 - LARA CROFT: TOMB RAIDER 1+2 (2001/2003)
Zu Gast: Anne (Bullets und Fists)

05.01.2023 153 min

LARA CROFT IN 3D(D) 90s-Konsolenkids erinnern sich: 1996 gabs da so ein cooles Adventure-Game für die Playse, bei der man eine sexy Schatzsucherin stöhnend von Klippen und Vorsprüngen fallen lassen konnte. Abseits des fragwürdigen Marketings versteckte sich hinter den TOMB RAIDER-Spielen aber eine innovative Spielwelt, die ihre damals revolutionäre Spielmechanik inzwischen um ergreifendes Storytelling erweitert hat und Alt- wie Neu-Fans immer noch begeistert. Mit der Jahrtausendwende kamen auch Pläne in Hollywood auf, dieses Abenteuer-Franchise auf die große Leinwand zu bringen. Nachdem sich das Produktionschaos lichtete, kam zunächst 2001 LARA CROFT: TOMB RAIDER unter Leitung von CON AIR-Regisseur Simon West in die Kinos - und bescherte dem Studio nicht nur einen lukrativen Sommerblockbuster, sondern Nachwuchsschauspielerin Angelina Jolie einen gigantischen Karriereschub. Zwei Jahre später folgte dann die erwartbare Fortsetzung LARA CROFT: TOMB RAIDER - DIE WIEGE DES LEBENS unter Regie von SPEED-Regisseur Jan de Bond... und begrub das Franchise für 16 Jahre im Giftschrank Hollywoods. Woran lag es? Können die Filme heute noch gut unterhalten? Und wer kam eigentlich auf die saublöde Idee, Til Schweiger zu casten? Gemeinsam mit Anne von Bullets und Fists wagt der Trashtaucher den Blick in die Büchse der Pandora! Erfahrt alles zu LARA CROFT: TOMB RAIDER 1+2 in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Bullets und Fists-Podcast: https://open.spotify.com/show/6XJgkfd3SajAadAfs2FP75 Bullets und Fists bei Instagram: https://www.instagram.com/bulletsundfists/?hl=de Fee...
#089 - BLOODY NEW YEAR (1987)

29.12.2022 39 min

WENN DER REGISSEUR DAS HANDTUCH WIRFT „Während eines Urlaubs am Meer gerät eine Clique von 6 jungen Leuten in eine Schlägerei und verlässt den Urlaubsort mit einem gemieteten Segelboot. Sie geraten in einen Sturm und stranden auf einer einsamen Insel. Die Gruppe macht sich auf die Suche nach Hilfe. Doch plötzlich ereignen sich merkwürdige Dinge: auf der Insel liegt ein seltsamer Fluch, der die Kraft hat, Dinge zu verändern. Sie hören eine Rockgruppe, die bei ihrem Auftauchen spurlos verschwindet, und ein Mädchen verwandelt sich plötzlich in ein lüsternes, blutrünstiges Monster… Wird es den Verzweifelten gelingen, die Insel zu verlassen…?“ (DVD-Klappentext, WMM) Für einen geschmeidigen Jahresausklang gibt's noch ein Trashfilmchen aus "good old britain" auf die Ohren. Die Wahl fiel dabei auf BLOODY NEW YEAR (der aber gar nicht an Silvester spielt, sondern im Sommer). Egal, denn die Notabsteige der schiffbrüchigen Teens ist gefühlt in einer 50er-Silvesterparty stecken geblieben und gruselt sich ungelenk durch die Laufzeit. Doch spätestens ab der Hälfte offenbart der britische Billogrusler sein Potenzial... und eine wilde Hatz durch Raum und Zeit beginnt! Das Ende vom Lied: Der Film landete 1988 auf dem Index und Regisseur Norman J. Warren warf für alle Zeit das handwerkliche Handtuch... zu recht? Erfahrt alles zu BLOODY NEW YEAR in dieser Episode vom Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcas...
#SPEZIAL - KEVIN ALLEIN ZU HAUS 1-6
Zu Gast: Janno (Zimbelaffenpodcast)

24.12.2022 287 min

FILMISCHE NAHTODERFAHRUNG Zwei Männer, fünf Stunden Aufnahme, sechs Weihnachtsfilme... Janno und ich kämpfen uns durch das ALLEIN ZU HAUS-FRANCHISE. Nuff said, wir sehen uns drüben! Frohe Weihnachten und kommt gesund ins neue Jahr. Wir beantragen derweil erstmal Reha - in einer kinderfreien Klinik! --- Zum Podcast der Zimbelaffen: https://zimbelaffen.de/ Zimbelaffen bei Instagram: https://www.instagram.com/zimbelaffenpodcast/?hl=de Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Intro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © Disney Opener: © "Dogma" von Kevin Smith © View Askiew Prod./Kinowelt Filmverleih
#088 - DEADLY GAMES (1989)
aka "36.15 CODE PÈRE NOEL"

22.12.2022 51 min

WEIHNACHTLICHES TERRORKINO PAR EXCELLENCE „Der neunjährige, hochbegabte Techniktüftler Thomas lebt gemeinsam mit seiner Mutter und seinem geliebten Großvater in einer riesigen Villa am Rande von Paris. Das Fest der Liebe steht vor der Tür, und obwohl Thomas sich seinen Glauben an den Weihnachtsmann bewahrt hat, will er unbedingt die Existenz von Santa beweisen. Zu diesem Zweck hat er das labyrinthische Anwesen mit einem ausgeklügelten Überwachungskamerasystem ausgestattet. Ausgerechnet am Weihnachtsvorabend ist er mit seinem Opa allein zu Hause. Der Weihnachtsmann kommt tatsächlich - allerdings entpuppt er sich als geistesgestörter Mörder im Nikolauskostüm!“ (DVD-Klappentext, Camera Obscura) Zum Abschluss beim #FestderHiebe hat der Trashtaucher nochmal ordentlich im hintersten Regal gewühlt und ist auf einen vermeintlichen Geheimtipp gestoßen: DEADLY GAMES liefert den Beweis, dass auch ein scheinbar harmloser Low Budget-Thriller aus Frankreich den gestandenen US-Festtagsslashern locker den Schneid abkaufen kann. René Manzor zeichnet den absoluten Albtraum eines besinnlichen Weihnachtsfests und jagt seinen vermeintlich wehrhaften Kinderhelden durch die traumatischste Nacht seines Lebens. Französisches Terrorkino trifft auf zynische Kapitalismuskritik... und Manzor liefert nebenbei noch die ernsthafte Vorlage für das familienfreundliche US-Plagiat KEVIN - ALLEIN ZU HAUS. DEADLY GAMES ist zwar ziemlich populär für einen echten Geheimtipp, der Trashtaucher findet aber: Dieser Film braucht definitiv VIEL MEHR Aufmerksamkeit! Erfahrt alles zu DEADLY GAMES im Trashtaucher-P...
#087 - TO ALL A GOODNIGHT (1980)
aka GOODNIGHT - DIE NACHT, IN DER KNECHT BLUTBRECHT KAM

15.12.2022 42 min

VORSICHT MIT DEM PROPELLER! „Eigentlich sollte es eine heiße Weihnachtsfeier werden. Fünf übermütigen Mädchen gelingt es, ihre Lover für eine lange Party-Nacht ins abgelegene Internat zu schmuggeln. Aber inmitten des Trubels verschwindet einer nach dem anderen spurlos – panische Angst breitet sich aus… In der dämmernden Vollmondnacht übt ein mysteriöser Weihnachtsmann unbeirrbar sein abscheuliches Handwerk aus. Starr vor Entsetzen müssen die jungen Leute eine schreckliche Entdeckung machen – sie finden ihre Freunde exekutiert und blutüberströmt im Unterholz. Können sie dem makabren Wahn dieses Irren entgehen? Aber das haarsträubende Blutbad hat erst begonnen..“ (Mediabook-Klappentext, Cinestrange Extreme) Die 80er-Jahren waren filmtechnisch in jeder Hinsicht glorreich. Ob Kino oder Videothek: Gefühlt kamen in keinem Jahrzehnt mehr kultige Filme auf den Markt. Insbesondere das junge Slasher-Genre eroberte schnell die Herzen von Horrorfans. Doch neben namhaften Veteranen wie HALLOWEEN (1978) oder FREITAG DER 13. (1980) gab es auch etliche Low Budget-Perlen, die ihren Anteil zum heiligen Slasher-Almanach beigetragen haben. TO ALL A GOODNIGHT vom Regie-Neuling David Hess hatte mit einige Produktionsschwierigkeiten zu kämpfen. Wenig Kohle, verschleppter Kinostart, schlechter Ruf: keine guten Vorzeichen. Zu guter Letzt kassierten 1987 die deutschen Aufsichtsbehörden den Videothekentitel und so moderte er 25 Jahre auf dem Index vor sich hin. Doch was steckt wirklich hinter dem Ruf des "first Santa Clause slasher flick"? Erfahrt alles zu TO ALL A GOODNIGHT im Trashtaucher-P...
#086 - XMAS TALE (2005) / LA ÚLTIMA NAVIDAD DEL UNIVERSO (2019)

08.12.2022 48 min

DOPPELTE LADUNG: "MADE IN ESPAÑA" Hola, amigos! Im zweiten Podcast zum „Fest der Hiebe“ konnte ich mich einfach nicht zwischen zwei Filmen entscheiden - deshalb gibt‘s einfach ein Double Feature! Während wir mit XMAS TALE einen Blick auf Paco Plazas TV-Beitrag zu einer spanischen Horror-Anthologie werfen, kommen mit LA ÚLTIMA NAVIDAD DEL UNIVERSO endlich mal wieder meine Funsplatter-Lieblinge Adrian Cardona und David Muñoz zum Zug! Und beide Filme zeigen: Im spanischen Low Budget-Segment gibt‘s immer wieder echte Schätze zu entdecken! Erfahrt alles zu XMAS TALE und LA ÚLTIMA NAVIDAD DEL UNIVERSO im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Intro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © Filmax / Eskoria Films
#085 - CHRISTMAS BLOODY CHRISTMAS (2022)

01.12.2022 55 min

SANTABOT MIT DEM HACKEBEIL “Es ist Heiligabend. Eigentlich wollen Tori und Robbie nach ihrer Schicht im Plattenladen nur feiern, sich volllaufen lassen und das deprimierendste aller Feste hinter sich bringen. Als jedoch ein Weihnachtsmann-Roboter in einem nahe gelegenen Spielzeuggeschäft zur Axt greift und einen Amoklauf quer durch die beschauliche Kleinstadt startet, wird die Heilige Nacht zum Kampf ums nackte Überleben.“ (DVD-Klappentext, Capelight) Zum diesjährigen FEST DER HIEBE hat sich der Trashtaucher was vorgenommen: In den kommenden Wochen muss es antibesinnlich splattern und slashen, bis die Tanne kracht! Für den Auftaktpodcast fiel die Wahl daher auf einen taufrischen Christmas Slasher von Festival-Dauerbrenner Joe Begos. Denn der Filmemacher mit der gewissen Vorliebe für blutrünstige Schnetzeleien liefert passend zum Fest CHRISTMAS BLOODY CHRISTMAS. Doch kann ein mordwütiger Robonikolaus noch irgendjemanden hinter der Metzgertheke hervorlocken? Der Trashtaucher hat sich den Antifamilienfilm beim Shivers Filmfestival 2022 für euch angeschaut - und direkt Begos' komplette Filmographie hinterher. Erfahrt alles zu CHRISTMAS BLOODY CHRISTMAS im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Intro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://...
#084 - KIN-DZA-DZA (1986)
zu Gast: Marcus (Filmtoast.de)

24.11.2022 67 min

KU? KU! "Drück nie auf Knöpfe, die du nicht kennst! Wladimir Nikolajewitsch wollte nach der Arbeit nur kurz noch Nudeln kaufen, als der junge Student Gedewan ihn auf der Straße anspricht: „Genosse, dort steht ein Mann, der sagt, er sei ein Außerirdischer!“ Als sie ihm helfen wollen, erklärt dieser mit einem Gerät in der Hand, er hätte sich verirrt und bräuchte nur die aktuellen Koordinaten, um sich via Knopfdruck nach Hause beamen zu können. Ungläubig und belustigt drückt Wladimir aus Spaß kurzerhand selbst auf den Knopf… und Zack!, stehen er und Gedewan mitten im Nichts auf einem Planeten namens Plük, umgeben von Sand, soweit das Auge reicht. Und nun?" (DVD-Klappentext, Bildstörung) Der Blick über den Tellerrand endet für viele Gelegenheitsfilmschauer oft schon beim direkten Nachbarn. Sei es das EU-Umland oder im wildesten Fall mal "was Skandinavisches". Doch es gibt unendlich viele Filmmärkte auf der Welt, die spannende Schätze versprechen - besonders schon längst "ausgestorbene". So entstand die Sci-Fi-Satire KIN-DZA-DZA 1986 in der ehemaligen Sowjetunion, unter Regie des gefeierter georgischen Filmemachers Georgi Danelija. Doch bis ins Jahr 2005 wusste kaum jemand außerhalb der UDSSR etwas von diesem verschrobenen Klaumauk um zwei Genossen auf dem dystopischen Sandplaneten Plük (auf den deutschen Filmmarkt landete er sogar erst 2021). Nun ist KIN-DZA-DZA also endlich da - und beweist, dass in vergessenen Filmarchiven noch manch skurriler Schatz gehoben werden will! Danke an Marcus von Filmtoast, der sich gemeinsam mit mir auf die Spurensuche im Sand begeben hat. ...
#083 - CROSSWORLDS (1996)

17.11.2022 45 min

RUTGER MIT DEM ZAUBERSTOCK „Für seine Freunde ist der 21-jährige Joe Talbot ein Typ, dessen langweiliges Leben mit einem langweiligen Tod enden wird. Doch das war, bevor Joe in „CROSSWORLDS" landete. Alles ändert sich schlagartig, als die schöne Laura auf einer Party erscheint, Joe beim Namen nennt und wieder geheimnisvoll verschwindet. Nachts erwacht Joe. Laura steht mit einem Messer über ihm und fixiert den Kristallanhänger, den er an seinem Hals trägt. Plötzlich erscheint ein rotgekleideter Reiter mit Pferd vor seiner Tür, und durchs Fenster stürzt ein Mann, der mit einer MP auf Joe und Laura feuert. Die beiden können mit Joes Auto fliehen. Sie landen bei A.T. (RUTGER HAUER), den Laura um Hilfe bittet. Aber A.T. verweigert diese, er sei „raus aus dem Geschäft". Erst als er Joes Kristall entdeckt, ist er sofort bereit, die zwei auf eine unerklärliche Mission zu begleiten ... Joe versteht die Welt nicht mehr. Haben die mysteriösen Abenteuer mit seinem anscheinend magischen Kristall zu tun? Oder ist er vielleicht in einer anderen Dimension gelandet?“ (Video-Klappentext, Highlight Video) Hey, endlich mal was mit richtigen Dimensionsreisen! Und dann ist CROSSWORLDS noch eine Mittneunziger-Videoproduktion mit der grantigen Käskopp Rutger Hauer: Der Streifen MUSS doch was können! Kann er auch. Nur nicht das, was man für einen unterhaltsamen Filmabend erwarten würde... Erfahrt alles zu CROSSWORLDS im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: ...
#082 - FUTURE X-COPS (2010)
aka JACKIE CHANS TIME WARRIORS 2080

10.11.2022 33 min

GO GO TERMINATOR „Im Kampf um Solarenergie als alternative Versorgungsquelle kommt es im Jahr 2080 immer wieder zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen den Befürwortern und den Gegnern dieser Versorgungsart. Bis eines Tages die Polizistin Millie dabei getötet wird fasst ihr Mann Kidd Zhao einen Beschluss. Mit einer neuartigen Zeitmaschine reist er in das Jahr 2020, um den Erfinder der solaren Energienutzung zu unterstützen und den Widersachern schon zu dieser Zeit das Handwerk zu legen. Er wird von seiner Kollegin Molly Wang, die schon lange in ihn verliebt ist, und seinem Vorgesetzen Sergeant Masterson begleitet. Aber auch ein paar Bösewichte gelangen durch das Zeittor und mischen die Vergangenheit so richtig auf. Doch die Cops aus der Zukunft dürfen ihren eigentlichen Plan nicht aus den Augen verlieren...“ (DVD-Klappentext EuroVideo Medien GmbH) Yeah, endlich wieder Hongkong-Cinema beim Trashtaucher! Naja, schraubt lieber euer Vorfreude-Level mal auf Teppichniveau runter. Denn FUTURE X-COPS aus dem glorreichen Jahr 2010 ist alles andere als kultig, unterhaltsam oder gar existenzberechtigt. Zugegeben, Regisseur Wong Jing und Publikumsliebling Andy Lau dürften viele Asia-Fans neugierig machen, das Ergebnis ist aber nicht mehr als eine cringe Action-Komödie mit jeder Menge Terminator-Aufguss. Schnarch. Erfahrt alles zu FUTURE X-COPS im Trashtaucher-Podcast! --- Mein Gastauftritt bei "Martins Kinoblog": https://youtu.be/S1Boi53lue0 Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) ...
#081 - 2071: MUTAN-BESTIEN GEGEN ROBOTER (1964)
aka THE TIME TRAVELERS

06.11.2022 46 min

UNBEWEIBT NACH ALPHA CENTAURI „1964 versucht ein Team von Wissenschaftlern, einen Sichtschirm in die Zukunft zu entwickeln. Was sie tatsächlich bekommen, ist ein Portal, und bald finden sie sich auf der anderen Seite wieder, 107 Jahre in der Zukunft, im Jahr 2071, wenn das Portal zusammenbricht. Die Erde der Zukunft ist unfruchtbar, und sie werden bald von mutierten Menschen angegriffen, aber von einer Gruppe von Wissenschaftlern gerettet, die ein Raumschiff bauen, das sie zu einem neuen Planeten bringen soll. Sie erfahren, dass ein Großteil der Erde als Folge eines Atomkriegs zerstört wurde. Als festgestellt wird, dass die Besucher aus der Vergangenheit nicht in die geplante Reise einbezogen werden können, arbeiten sie wie wild daran, das Portal wieder aufzubauen und in ihre eigene Zeit vor dem Abreisetag zurückzukehren. In der Zwischenzeit, immer unter der Bedrohung durch die Mutanten, entstehen Freundschaften, und sie lernen das Leben in der Zukunft kennen, einschließlich des Einsatzes von Robotern für niedere Aufgaben.“ (DVD-Klappentext WVG Medien GmbH) Zum Auftakt für den "So dazwischen"-November zieht es uns ins glorreiche Jahr 1964, in dem Science-Fiction-Liebhaber Ib Melchior sich mit wenig Geld eine dystopische Vision vom Jahr 2071 ausdenken sollte. Jede Sekunde von 2071: MUTAN-BESTIEN GEGEN ROBOTER verströmt feinsten Lowbudget-Charme, lebt aber vor allem von Melchiors Einfallsreichtum und Hingabe zum fantastischen Film. Dabei kam letztlich ein Film heraus, der für viele unter dem Radar laufen dürfte, aber Sci-Fi-Fans der alten Schule begeistern dürfte. Erfah...
#080 - PROPHEZEIUNG (1979)
Zu Gast: Peter (Filmfressen)

27.10.2022 78 min

MUTTER NATUR VERTEILT ARSCHTRITTE „Prophezeiung ist eine Horrorgeschichte der Gegenwart. Robert Foxworth (Syriana) und Talia Shire (Rocky, der Pate), in den Rollen eines Arztes und seiner Frau, die auf Bitten eines besorgten Freundes die negativen Auswirkungen einer Papierfabrik in Maine auf das lokale Ökosystem untersuchen. Sie beginnen mit der Untersuchung einer Reihe schrecklicher, mysteriöser Ereignisse: Missgeburten, wie z.B. Fische, die das mehrfache ihrer normalen Größe erreicht haben, und einige grausame, bizarre Todesfälle unter der Bevölkerung. Regisseur John Frankenheimer, der Altmeister der Spannung, spannt mit Prophezeiung einen Bogen zwischen dem klassischen Monsterfilm und einer spannungsgeladenen Geschichte über die tödlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung." (DVD-Klappentext, Paramount Pictures) Der erste #OktoBär hier beim Trashtaucher neigt sich dem Ende zu. Deshalb habe ich nochmal ganz hinten im Regal gekramt und eine vergessene B-Monsterperle von 1979 hervorgeholt, die nur wenige auf dem Schirm haben dürften: PROPHEZEIUNG von John Frankenheimer! Dabei hat sich der Filmemacher aus Queens nie einen Namen im Horrorgenre gemacht. Viel mehr kennt man Frankenheimer für actiongeladene Werke wie DER GEFANGENE VON ALCATRAZ, BOTSCHAFTER DER ANGST oder FRENCH CONNECTION II (manche auch für die legendäre Chaosproduktion D.N.A. - EXPERIMENT DES WAHNSINNS aka THE ISLAND OF DR. MOREAU mit Marlon Brando und Val Kilmer). Doch gemeinsam mit OMEN-Autor David Seltzer hat er sich 1979 unter der Flagge von Paramount an PROPHEZEIUNG versucht, einer bitterernsten Mi...
#079 - OCTALUS (1998)
Zu Gast: Manu (Filmfressen)

20.10.2022 74 min

AUSGELUTSCHT VON PIMMELWÜRMERN „Eine Bande von Juwelendieben plant, in der Südsee einen scheinbar führerlos treibenden Luxus-Liner zu entern. An Bord bietet sich ihnen ein Bild des Grauens. Alle Besatzungsmitglieder und sämtliche Gäste sind auf mysteriöse Weise getötet worden. Die toten Körper, die über alle Decks des Schiffes verteilt sind, sind flüssigkeitsleer - scheinbar ausgesaugt. Bevor die blinden Passagiere dem Rätsel auf den Grund gehen können, beginnt für sie der Wettlauf mit der Zeit. Ein gigantisches Monster, das mit seinen Tentakeln zeitgleich überall auf dem Schiff neue Opfer sucht, ist ihnen auf den Fersen..." (DVD-Klappentext, Tobis Home Entertainment) In der dritten #OktoBär-Runde gönnen wir uns eine erholsame Kreuzfahrt mit Margaritas und Sushimi-Röllchen. Und wenn ich "wir" sage, meine ich meinen Gast Manu von den Filmfressen und mich. 1998 kam ein tentakellastiges Monsterfilmchen in die Kinos, das krachend an den Kinokassen scheiterte und trotzdem eine breite Kultgemeinde um den ganzen Globus sammeln konnte: OCTALUS! Regisseur Stephen Sommers (DIE MUMIE, VAN HELSING) produzierte hier einen wilden Genremix zwischen Abenteuerkomödie und Splatterhorror, bei der man sich heute immer noch fragt: Wie hat das Ding eigentlich eine FSK16-Freigabe bekommen? Und wieso ist Treat Williams mehr Disney-Prinzessin als tougher Actionheld? Erfahrt alles zu OCTALUS im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Filmfressen: Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC6Z2v1j8vVQDn6Z8lu4Apcw Podcast: https://open.spotify.com/sh...
#078 - GRIZZLY (1976)

13.10.2022 42 min

DER HAARIGE LANDHAI „In den weiten Wäldern eines nordamerikanischen Nationalparks geht ein mörderischer Grizzly auf Menschenjagd. Nachdem immer wieder Wanderer und Camper zu Tode kommen, versucht Parkranger Kelly, unterstützt von zwei Hubschrauberpiloten der Bergwacht, dem Monster eine Falle zu stellen…“ (DVD-Klappentext, e-m-s new media AG) Weiter geht es im #OktoBär mit dem wohl erfolgreichsten "Der weiße Hai"-Ripoff aller Zeiten: GRIZZLY William Girdler konnte zwar nur wenige Filme machen, bevor er 1978 bei einem Helikopterflug verunglückte. Bis heute zählt der Lowbudget-Tierhorror GRIZZLY jedoch zu seinen bekanntesten Werken. Und bei allem Ripoff-Gebashe: Das Killerbärchen mit der blutigen Tatze macht einen solide spannenden Job... inklusive Raketenwerfer-Action! Erfahrt alles zu GRIZZLY im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © themoviedb.org
#077 - DAS GRAUEN AUS DER TIEFE (1955)
Zu Gast: Alessandro (Cinema Volante)

06.10.2022 97 min

SCHNITZELPIZZA MIT SENF "Ein radioaktiv verstrahlter Oktopus macht die Meere unsicher. Nach einer Reihe von Zwischenfällen wird ein Ermittlerteam zusammengestellt, dass neben der unvermeidlich obligatorischen Liebesgeschichte auch noch für eine Lösung des Monsterproblems zuständig ist. Die Marine fährt schwere Geschütze auf, aber selbst die Golden Gate Bridge fällt dem achtarmigen Terror zum Opfer. Wer oder was kann das Ungetüm jetzt noch aufhalten?"(Inhaltsangabe OFDb.de) Der Trashtaucher ist zurück - und präsentiert euch mit dem #OKTOBÄR einen Mottomonat, der so billig wie genial wird! Mit dem Auftaktfilm DAS GRAUEN AUS DER TIEFE kommen Tentakel-Fetischisten voll auf ihre Kosten, aber: Ist er jetzt ein Monsterfilm oder eigentlich eine RomCom? Darüber diskutiere ich ausgiebig mit meinem Gast Alessandro von Cinema Volante - und über kulinarische Sünden. Erfahrt alles zu DAS GRAUEN AUS DER TIEFE im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Die Kanäle von cinema VOLANTE: Podcast: https://open.spotify.com/show/2V7G0YrUMKzS1KTpsRpYz5 Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCEnjTjkaAZYfPNxGUHKHFYQ Alessandros Shop: https://cinemavolante.myspreadshop.de/ Unterstützen: Merch-Shop | Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)Bildmaterial: © themoviedb.org
#076 - ORGAZMO (1997)

29.08.2022 38 min

COCK ROCKET! "Joe, ein junger Mormone aus LA, benötigt dringend Geld für seine anstehende Hochzeit. Aus diesem Grund kommt ihm das Angebot von Pornoproduzent Maxxx Orbison gerade recht, in seinem neuen Film mitzuspielen: Captain Orgazmo, der Superheld, der Verbrecher mit seinem „Orgazmorator“ zur Strecke bringt. Joe willigt ein, da er die Erfolgschancen dieses Films als gering ansieht. Captain Orgazmo wird ein riesiger internationaler Hit, der selbst vor der Filmindustrie keinen Halt macht, und für Joe beginnen die Probleme…" (DVD-Klappentext, NSM Records) Trey Parker, Matt Stone und die Mormonen: Eine Hassliebe, denen die SOUTH PARK-Schöpfer schon lange vor ihrem Durchbruch im Cartoongeschäft erlagen. So arbeiteten sie sich bereits 1997 in der Pornokomödie ORGAZMO an der missionarischen Christengemeinschaft ab und ballern fleißig aus der Obszönitätenkanone. Aber sind in diesem Frühwerk bereits Ansätze ihres zynischen Humors versteckt und was zum Fick ist eigentlich ein DVDA? Erfahrt alles zu ORGAZMO im Trashtaucher-Podcast! Danke an Jürgen Meier für's Wünschen! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Einspieler: © "America, f*** yeah" - Paramount Pictures/Trey Parker/Matt Stone Outro: © "Now you're a man" - DVDA/Trey Parker/Matt StoneBildmaterial: © NSM Records
#075 - DOCTOR MORDRID (1992)
aka REXOSAURUS

20.08.2022 38 min

LEUTE MIT BRILLEN SIND SCHLAU! "Unserer Wirklichkeit sind die Orte der Finsternis verborgen. Dimensionen, wo Gut und Böse sich seit Urzeiten bekriegen. Es gibt nur einen, der den Schlüssel zur Dimension der Finsternis hat: Doktor Mordrid. In einem unauffindbaren Schlupfwinkel mitten in New York widmet er sich der schwarzen Magie. Da passiert es: Psycrom, der Quell des Bösen, kommt frei. Der bestialische Geist versucht den Sprung in unsere Wirklichkeit und entfesselt dazu die entsetzlichen Dämonen. Psycroms Ziel: Die Unterwerfung der Welt. Doch Mordrid kennt die Gesetze der Finsternis. Die Jagd durch die hochtechnische Welt New Yorks kann nur einer Dimension den Sieg bringen." (DVD-Klappentext Wicked Vision) Von Comics inspirierte Fantasyfilme? Nix Neues. Trotzdem erinnert dieser DOCTOR MORDRID von 1992 irgendwie an einen grauschläfigen Marvelmagier, dessen Geist durch 14.000.605 Zukunftsvarianten reist und sich selbst mit magischen Notenflüchen beschmeißt... Zufall? Wohl eher nicht, denn die Produktionsgeschichte von Full Moons eigenem Ausflug in Heldengefilde macht definitiv mehr her als der eigentliche Streifen. Ein Lichtblick bleibt jedoch Jeffrey Combs, der sich ausnahmsweise mal als magischer Eiskunstläufer anstatt Lovecraftscher Jünger versuchen darf. Und wieso das Teil vom deutschen Videoverleiher REXOSAURUS betitelt wurde? Ich erzähl's euch! Erfahrt alles zu DOCTOR MORDRID im Trashtaucher-Podcast! Danke an die Jungs vom "Wir quatschen über Filme"-Podcast für's Wünschen! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (...
#074 - ZOMBIBER (2014)

12.08.2022 38 min

YOUR GIRLFRIEND'S CHEWING OFF YOUR BALLS "Eine Gruppe junger Leute will ein Wochenende am See verbringen. Ohne Handyempfang und meilenweit vom nächsten Ort entfernt sind sie dort abgeschnitte von der Außenwelt. Dumm nur, dass zwei grenzdebile LKW-Fahrer einen Unfall verursachen und dadurch toxischer Abfall in den See gelangt. Es kommt, wie es kommen muss: Die ansässigen Biber mutieren zu Zombie-Bibern, die es auf Menschen abgesehen haben! Die Freunde kämpfen ums Überleben – doch als sich einer von selbst in einen menschlichen Zombie-Biber verwandelt, scheint es kein Zurück mehr zu geben…" (DVD-Klappentext, Splendid Film GmbH) Was als Fake-Trailer von Berufswitzbold Jordan Rubin begann, endete 2014 in der langfilmischen Begegnung einer strunzdummen Teenagergruppe und holzliebenden Zombienagern in der friedvoll verseuchten Pampa Nordamerikas. Eine humanitäre Katastrophe bahnt sich an... und ich sage euch: ZOMBIBER ist ein Film, bei dem ihr euch auf den Abspann freuen werdet! Erfahrt alles zu ZOMBIBER im Trashtaucher-Podcast! Danke an Holzi für diesen Wunschfilm (und trashige Grüße an Call Of The Sirens)! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster ---Outro: © "Zombeavers" Jon Kaplan / Al Kaplan / Nick Amado Bildmaterial: © Splendid Film GmbH
#073 - VÄTERCHEN FROST: ABENTEUER IM ZAUBERWALD (1964)
Zu Gast: Sergej (Nachtprogramm Podcast)

04.08.2022 83 min

DAS HEXENHAUS MIT DEN HÜHNERBEINEN "Es waren einmal vor langer Zeit ein alter Mann und eine böse alte Frau. Die hatten zwei Töchter. Die Tochter des Alten - Nastjenka, genannt Nastja - ist fleißig und wunderschön und  die Tochter der bösen Alten - Marfuschka - faul und hässlich. Nastja leidet sehr unter der Stiefmutter, die nur Augen für die eigene Tochter hat. Eines Tages begegnet Nastja im Wald dem jungen, eitlen Prahlhans Iwan, der sich Hals über Kopf in sie verliebt. Als Iwan aus lauter Hochmut eine Bärenmutter töten will, verwandelt ihn ein Waldmännlein selbst in einen  Bären. Erst mit dem Erfüllen einer guten Tat bekommt er seine menschliche Gestalt zurück. Sofort begibt sich der Jüngling auf die gefährliche Suche nach seiner Liebsten. Doch Nastja wurde inzwischen von der bösen Stiefmutter verstoßen. Allein und verzweifelt trifft sie im  tiefverschneiten Wald auf Morosko: Väterchen Frost.." (DVD-Klappentext, Icestorm Distribution GmbH) Ehrlich gesagt: Ich hatte noch nie etwas für Märchenfilme übrig. Vor allem Realverfilmungen aus Tschechien und Co. haben mir kalte Schauer den Rücken herunterlaufen lassen. Doch gewünscht ist gewünscht! Und wir feiern heute (unfreiwillig) eine Dreifachpremiere: 1. Meine Erstsichtung von VÄTERCHEN FROST 2. Die erste gemeinsame Podcastaufnahme mit Sergej vom Nachtprogramm Podcast 3. Die erste ausführliche Besprechung von VÄTERCHEN FROST in einem deutschen Filmpodcast (soweit ich weiss) Also lehnt euch zurück und schwelgt bei sommerlichen 40 Grad mit uns im sowjetischen Vorweihnachtszauber. Erfahrt alles zu VÄTERCHEN FROST - ABENTE...
#072 - TEXAS: DOC SNYDER HÄLT DIE WELT IN ATEM (1993)

28.07.2022 26 min

BUTTER BEI DIE MUTTER "Der gefürchtete Doc Snyder kehrt nach 30 Jahren zurück nach Hause. Lange ist er durch die Prärie des wilden Westens geritten, und nun ist seine Wäsche extrem dreckig. Wer könnte die besser waschen als seine unrasierte Mutti? Die schickt ihn aber erst einmal zum Gefängnis, aus dem er seinen Bruder Hank befreien soll, weil dieser sonst gehankt wird. Als das erledigt ist, beschließen beide, spontan eine Bank zu überfallen, was vollkommen daneben geht. Vor Doc Synders Augen wird sein geliebter Bruder vom Nasenmann erschossen. Snyder gelingt die Flucht, dorch fortan müssen viele Unschuldige sterben..." (DVD-Klappentext, EuroVideo) Ob Katzenklos, Wurstbonbons oder Meisenmänner: An irgendeinem Punkt in seinem Leben ist jeder von uns schon mal mit Helge Schneider in Berührung gekommen. Der Blödelbarde aus dem Ruhrgebiet hat viele künstlerische Talente (munkelt man) und hat sich auch in der Filmkunst ausgetobt. So entstand 1993 sein erster cineastischer Ausflug in die Welt des Wilden Westens - die er mit seinem anarchistischem Antihumor einmalig (und niedrig budgetiert) auf die Schippe nimmt. Aber wie lustig kann das nach fast 30 Jahren noch sein? Erfahrt alles zu TEXAS - DOC SNYDER HÄLT DIE WELT IN ATEM im Trashtaucher-Podcast! Danke an AlexandraOausW für diesen Wunschfilm! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Strea...
#071 - CONVENT: BISS IN ALLE EWIGKEIT (2000)
aka THE CONVENT

21.07.2022 28 min

DÄMONEN AUF SPEED „40 Jahre nachdem die junge Christine ein Blutbad unter den Nonnen der St.-Francis-Mädchenschule angerichtet hat, macht sich eine Gruppe von Teenagern auf, um die Stätte des Grauens unter die Lupe zu nehmen. Auch der Police-Officer Starkey kann nicht verhindern, dass die Jugendlichen in die Kapelle eindringen. Alles scheint ein großer Spaß zu sein – bis die junge Mo einer Gruppe von Teufelsanbetern in die Hände fällt und bei einer schwarzen Messe mit einem Dolchstoß durchs Herz geopfert wird. Plötzlich verbarrikadiert sich das Haus wie von Geisterhand. Denn die Untoten der gemetzelten Nonnen haben nur auf dieses Zeichen gewartet, um ihren blutigen Reigen zu eröffnen. Einen nach dem anderen schlachten sie die Teenager ab und machen sie zu ihresgleichen. Die damalige Amokläuferin Christine, mittlerweile aus dem Irrenhaus entlassen, ist die einzige, die um das grausige Geheimnis der Nonnen weiß. Sie fordert die Zombies auf – zu einem letzten Tanz der Teufel… (DVD-Klappentext „Convent – Biss in alle Ewigkeit“) Ihr alle wisst: Die witzigsten Filme findet man immer auf dem Index! Und dort dümpelt seit dem Anfang des neuen Jahrtausends ebenfalls Mike Mendez Dämonenkomödie CONVENT in FSK-Sippenhaft. Doch gewünscht ist gewünscht! Und so habe ich mir gegen alle Widerstände eine (leider geschnittene) Fassung besorgt... und hatte mit dem unehelichen Kind von Sam Raimi und Lamberto Bava die Zeit meines Lebens! Erfahrt alles zu CONVENT im Trashtaucher-Podcast! Danke an Tom von BulletundFist für diesen Wunschfilm! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier...
#070 - BOAR (2018)

14.07.2022 28 min

BOAR-YEAH ODER BOAR-ING? "Eigentlich wollten die Monroes nur einen entspannten Familienurlaub im australischen Outback mit dem längst überfälligen Besuch ihres Schwagers Bernie (Nathan Jones) verbinden, aber kaum ist die fünfköpfige Familie in dem gottverlassenen kleinen Kaff angekommen, durchkreuzt ein blutrünstiger Neuzugang die Ausflugsplanung: Ein monströser Keiler zieht mit seinen mächtigen Hauern eine Spur der Verwüstung durch den Busch, und es dauert nicht lange, bis alle um ihr Leben rennen. Als selbst die erfahrensten Veteranen im Dorf dem gnadenlosen Biest auf übelkeitserregende Weise zum Opfer fallen, muss Schwager Bernie mit dem verbliebenen Rest der Familie wohl oder übel einen Weg finden, das grauenhafte Blutbad ein für allemal zu stoppen. Es wird ein langer und wilder Ritt..." (Inhaltsangabe Prime Video) Der Wunschreigen geht weiter und dieses mal wird's tierisch: Liebhaber von mordlustigen Viechern können sich an Massen von Filmchen über mutierte Knorpelfischen, rallige Ratten oder sogar rotbackige Paviane erfreuen. Aber was ist denn mit den Wildsau-Fans? Außer dem uraustralischen Ozploitation-Knaller RAZORBACK gibt es kaum nennenswerte Filmeinträge, die Schwarzwildfetischisten aus der Reserve locken. Doch 2018 sollte alles anders kommen: Regisseur Chris Sun griff sich ein Herz und drehte mit BOAR einen Streifen über eine mordlüsterne Borstenbestie im australischen Outback. Mit dabei auch reichlich betagtes Genre-Gold um Bill Moseley und gefühlt der halbe Cast von George Millers MAD MAX. Eigentlich kann da ja gar nichts schief gehen... oder? Erfahrt a...
#069 - RAW FORCE: JÄGER DES TÖDLICHEN JADE (1982)

07.07.2022 37 min

GOTT BEHÜTE, DASS DER ALKOHOL UNS AUSGEHT! „Auf einer geheimen Insel lebt eine bizarre Sekte von Mönchen, die sich von Menschenfleisch ernähren. Sie glauben, das Fleisch von Frauen verleihe ihnen Kraft, um die auf dem Eiland begrabenen Kung-Fu-Kämpfer von den Toten auferstehen zu lassen. Als die Passagiere eines geenterten Dampfers stranden, fühlen sich die Kung-Fu-Zombies in ihrer Totenruhe gestört. Von nun an fliegen die Fäuste.“ (Inhaltsangabe "Raw Force", Prime Video) Der Auftakt des WÜNSCH-DIR-WAS-SOMMERS könnte nicht vielversprechender sein: Die US-Filippino-Produktion RAW FORCE: JÄGER DES TÖDLICHEN JADE wirbt mit einer geballten Ladung Kannibalenmönche, Kung-Fu-Zombies, Nazi-Frauenhändlern und barbusigen Partymiezen. Und auch Liebhaber polierter Fressbretter sollen auf ihre Kosten kommen. Haben wir ihn endlich gefunden, den heiligen Trash-Gral? Und wieso müffelt es so vertraut im Schnittraum? Erfahrt alles zu RAW FORCE: JÄGER DES TÖDLICHEN JADE im Trashtaucher-Podcast! Danke an die Jungs von den "Prime Perlen" für diesen Wunschfilm! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster ---Outro: © "Summer Time" Savvas Salpistis Bildmaterial: © Ansor International
#068 - CAPTAIN KRONOS: VAMPIRJÄGER (1974)

30.06.2022 36 min

BLUTSAUGER, NEHMT EUCH IN ACHT! "Wir befinden uns im frühen 19. Jahrhundert. Der rätselhafte Captain Kronos zieht mit seinem buckligen Assistenten Professor Grost durch die Lande. Kronos trägt die Uniform der Königlichen Wache, nun aber führt er einen gänzlich anderen Krieg. Die schöne Zigeunerin Carla erkennt während einer Mitfahrtgelegenheit, dass es sich bei Kronos und Grost um professionelle Vampirjäger handelt. Nun sollen die beiden einem Dorf helfen, deren junge Frauen plötzlich alt und abgemagert aufgefunden wurden… ein Fall für Captain Kronos!"  (Klappentext "Captain Kronos"-DVD retromania) Unvermeidbar stößt der geneigte Horrorfan eines Tages auf die Hammer Film Productions. Die britische Lowbudget-Schmiede hatte in den 50ern bis 80ern ihre Hochphase und flutete den Weltmarkt mit Massen an kurzweiligen Abenteuer-, Krimi- und Gruselfilmchen. Im Jahr 1974 hatte Hammer Films bereits seinen Zenit überschritten, zu stark war die internationale Konkurrenz und zu schwach die Finanzlage. Trotzdem stellten die Entscheider dem britischen Fernsehautor Brian Clemens ein kleines Budget bereit, um seine verrückte Vorstellung von einem Abenteuer-Vampirfilm mit Mantel-und-Degen-Action um ein mysteriöses Heldenduo umzusetzen. Heraus kam hierbei CAPTAIN KRONOS: VAMPIRJÄGER, der trotz Kassenabsturz über die Zeit zum Kultfilm aufstieg. Erfahrt alles zu CAPTAIN KRONOS: VAMPIRJÄGER im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify |...
#067 - FRANKENSTEIN VS. THE MUMMY (2015)

23.06.2022 34 min

FRANKIE GOES TO WACKEN "Dr. Victor Frankenstein und die Ägyptologin Naihla Khalil arbeiten als Professoren an einer führenden Universität. Während Frankenstein mit Wiederbelebungsversuchen von Leichen experimentiert, erforscht Khalil die verfluchte Mumie eines bösartigen Pharaos. Ihre Forschungen sind erfolgreich… fatal erfolgreich!" (Inhaltsangabe Prime Video) Wolfsmensch versus Dracula, Freddy versus Jason, Alien versus Predator: Wenn ikonische Filmmonster aufeinandertreffen, werden selbst gestandene eloquente Cineasten zu kreischenden Fangirls... zumindest solange das Ergebnis stimmt. Indie-FIlmemacher Damien Leone hat eigentlich eine Vorliebe für fiese Clownfilme. Bevor er jedoch mit TERRIFIER einer breiteren Masse bekannt wurde, musste er noch eine Auftragsarbeit fertigstellen: FRANKENSTEIN VS. THE MUMMY. Zwar nicht auf seinen Mist gewachsen, hat er den ursprünglichen Found-Footage-Streifen zu seinem Film gemacht und seine Vorstellung des epischen Crossovers zwischen Patchwork-Zombie versus Klopapier-Notration umgesetzt. Und was soll ich sagen: Die fatale Vollkatastrophe blieb aus! Erfahrt alles zu FRANKENSTEIN VS. THE MUMMY im Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster ---Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) Bildmaterial: © Lig...
#066 - WOLFCOP (2014)

23.05.2022 34 min

IM VOLLSUFF DURCH SASKATCHEWAN "Ein Bilderbuch-Cop war Lou nie: Alkoholabhängig, respektlos und ohne Motivation ging er seinem Job nach. Mehr oder weniger zumindest. Bis sich sein eintöniges, vom Suff geprägtes Leben auf einen Schlag ändert. Eines Nachts wird er nichtsahnend nach einem seiner Saufgelage von einer okkulten Satans-Sekte in einen reißenden Werwolf verwandelt. Bei Vollmond sorgt Lou fortan als betrunkener Wolfcop für Ordnung und Gerechtigkeit! Mit einem unstillbaren Hunger nach Gerechtigkeit, Donuts und Schnaps! Er ist knallhart. Er ist Cop. Und … er haart!" (DVD-Klappentext „WolfCop“, Ascot Elite Home Entertainment) Natürlich kennt und liebt ihr alle die Werwolf-Filme mit Lon Chaney jr. und Paul Naschy. Und ja, es gibt mindestens so viele schlechte Werwolfstreifen wie Sterne am Himmel. Der vielversprechende kanadische Filmmarkt hat aber 2014 mal wieder zugeschlagen und mit WOLFCOP eine Horrorkomödie auf die Grabbeltische geworfen, bei der ihr euer Feierabendbierchen nicht aus Verzweiflung mit Strohrum strecken müsst. Erfahrt alles zu WOLFCOP in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster ---Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) Bildmaterial: © Ascot Elite Home Entertainment
#065 - DRACULA 3000 (2004)

12.05.2022 33 min

FLACHKÖPPER IN DIE DOPPELSONNE „Wir schreiben das Jahr 3000 - Ein interstellarer Rettungskreuzer entdeckt auf einer Routinemission ein seit 100 Jahren vermisstes Transport-Raumschiff. Van Helsing und der Rest der Crew entdecken während der Erkundung des Schiffs ein tödliches Geheimnis: Sie haben einen uralten Fluch wiedererweckt, denn nach und nach verschwindet ein Crew-Mitglied nach dem anderen. In der Finsternis des Alls sind die blutgierigen Vampire kaum zu besiegen, doch dann fassen Mina und Van Helsing als letzte Überlebende einen verzweifelten Plan...“  (DVD-Klappentext „Dracula 3000“, Cine Plus/VCL) Vampirfürst Orlock vom Planeten Transsilvanien cruist in seinem Holzsarg durch die Karpaten-Galaxie... NUFF SAID, PODCAST AB! Erfahrt alles zu DRACULA 3000 in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! --- Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster ---Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) Bildmaterial: © Cine Plus/VCL
#SPEZIAL - HULK HOGAN GOES TO HOLLYWOOD
Zu Gast: Janno (Zimbelaffen) & Tom (Bullet und Fist)

01.05.2022 154 min

THE REAL AMERICAN Nicht jeder kam als Kind in den Genuss, die prügelnden und pöbelnden Amis in ihren knalligen Kostümen im Fernsehen zu bestaunen. Trotzdem dürften jedem auf dem Schulhof Namen wie Sting, der Undertaker oder Big Show über den Weg gelaufen sein. Ein Name thronte jedoch unangefochten über allen: Hulk Hogan. Der solariumgebräunte Riese mit dem Hufeisenschnauzer war DIE Identifikationsfigur des amerikanischen Wrestlingskults schlechthin und zog auch außerhalb des Rings Fans aus aller Welt in seinen Bann. So ergab es sich, dass Hogan in den 90er-Jahren eine Kampfpause einlegte, um sich anderen Vermarktungszweigen zu widmen: dem Filmgeschäft. So lauerten uns ein gutes Dutzend familienfreundlicher Komödien und C-Actionstreifen in den heimischen Videotheken auf. Aber auch im Fernsehen war man vor der Hulkamania nicht sicher, wo sich Hogan mit Chris Lemmon zusammenschloss und ihn "Thunder in Paradise" Jagd auf fiese Schurken machte. Diese kurzlebige, aber kultige Trashfilm-Karriere verdient in jedem Fall eine Sonderbehandlung. Deshalb habe ich mir mit Janno (Zimbelaffenpodcast) und Tom (Bullet und Fist) tatkräftige Mitstreiter an Bord der Thunder geholt. Gemeinsam mit euch düsen wir quer durch Hogans Filmografie, schwelgen von überteuerten Premiere-Abos und kredenzen euch noch drei ganz spezielle Cocktail-Rezepte. Also noch schnell den Schnauzer blondieren und die alten Actionfiguren aus dem Schrank kramen, denn: Das ist das Hulk Hogan-Spezial, das ihr euch immer gewünscht habt! --- Jannos Projekte: Zimbelaffenpodcast Glotzende Zimbelaffen Toms Projekte: B...
#064 - INVASION VOM MARS (1986)

29.04.2022 34 min

MARSIANISCHE MUTANTENKLÖTEN Keiner will dem jungen David glauben, als er von der nächtlichen Landung eines UFOs berichtet. Doch kurz darauf ist es bereits zu spät: Außerirdische Invasoren haben der Menschheit ihren Stachel injiziert und sie – äußerlich unverändert – zu willenlosen Marionetten werden lassen. Mit Hilfe von Schulpsychologin Linda Magnusson (Karen Black) und dem Militär dringt David bis zur unterirdischen Basis der Aliens vor. Ein aufopferungsvoller Kampf um die Zukunft der Erde beginnt ... (Blu-ray-Klappentext, Koch Films) Zum Abschluss meines April-Mottomonats "Es kam aus dem All!" bekommt ihr heute ein feines Sci-Fi-Remake aus dem Hause Cannon kredenzt: Niemand geringeres als Horrorlegende Tobe Hooper hatte es sich 1986 zur Aufgabe gemacht, mit INVASION VOM MARS dem gleichnamigen Original von 1953 auf seine eigene Weise zu huldigen. Aber können spinnenbeinige Monsterklöten und froschfressende Lehrerinnen wirklich unterhaltsam sein? Erfahrt alles zu INVASION VOM MARS in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! --- "Invasion vom Mars" Steelbook von Koch Films: Jetzt gönnen! Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffekasse (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de Twitch-Stream: ModulPuster --- Bildmaterial: © 2022 Koch FilmsIntro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#063 - KILLER-ALIEN (1986)
aka BREEDERS

22.04.2022 23 min

AUSFLUG INS SPERMA-SPASSBAD Im hippen Sündenpfuhl New York City: Dr. Pace und Detective Andriotti untersuchen eine Vergewaltigungsserie. Die Opfer sind ausnahmslos Jungfrauen und wurden anscheinend mit Säure angegriffen. Sie können sich kaum erinnern, beschreiben aber seltsamerweise alle einen anderen Täter. Noch wissen die Ärztin und der Cop nicht, dass sich in einem verlassenen Tunnelsystem unter dem Empire State Building eine parasitäre Alienrasse eingenistet hat. Diese braucht männliche Wirtskörper und unbefleckte Frauen, um ihr Endziel zu erreichen – die Weltherrschaft! (Klappentext „Breeders“-Mediabook, Anolis Entertainment) Tim Kincaid wollte einfach mal etwas anderes machen. Obwohl er sich in der Schwulenporno-Branche der 70er/80er bereits einen Namen gemacht hat, wollte der Mann aus Kalifornien auch vor dem roten Vorhang in den Videotheken mitmischen. So inszenierte Kincaid zwischen 1983 und 1989 insgesamt sieben Low Budget-Filme, oft im Bereich des Sexploitation-Sci-Fi-Horrors. Mit KILLER-ALIEN (Originaltitel: BREEDERS) warf Kincaid seine Version von Alien-Horror auf den Markt - zwar ohne Budget, das glich er jedoch mit anderen "Argumenten" aus (sprich: BRÜSTE)! Aber reicht das schon für einen spaßigen Couchabend? Erfahrt alles zu KILLER-ALIEN in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © Anolis Entertainment/MGM Home Entertainment "We saw your boobs": Academy Awards 2013 © ABC EntertainmentIntro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: K...
#062 - SLITHER (2006)

11.04.2022 31 min

FLEISCH? FLEISCH!!! Als widerliche Weltraumwesen die verschlafene Kleinstadt Wheesley verseuchen, hilft nur noch schonungslose Schädlingsbekämpfung. Während um sie herum Chaos ausbricht, müssen Sheriff Bill Pardy (Nathan Fillion), sein Team und Starla Grant (Elizabeth Banks) die mörderischen Mutantenzombies daran hindern, ihre Heimstadt und den gesamten Globus zu erobern. (DVD-Klappentext „Slither“, Universal Pictures Germany GmbH) Jeder fing mal klein an. JAMES GUNN, der schlacksige Regisseur mit der Igelfrisur, machte seine ersten filmischen Schritte Ende der 90er bei der No Budget-Schmiede TROMA. Spätestens seit 2014 ist er jedoch wegen seiner farbenfrohen und durchgeknallten Helden-Blockbuster wie GUARDIANS OF THE GALAXY oder THE SUICIDE SQUAD in aller Munde. Doch seinen wohl besten Filme hat er genau dazwischen gemacht...nein, nicht SCOOBY-DOO. Die Rede ist natürlich von der tentakellastigen Bodyhorror-Komödie SLITHER! Erfahrt alles zu SLITHER in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © Universal PicturesIntro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#061 - BLOB: SCHRECKEN OHNE NAMEN (1958)
aka THE BLOB

05.04.2022 37 min

IT CREEPS AND LEAPS AND GLIDES AND SLIDES! Als ein winziger Meteorit im Bundesstaat Pennsylvania abstürzt, fahren die beiden  Highschool-Kids Steve und Jane aus Neugier zur Absturzstelle. Doch auf dem Weg stürzt  ihnen ein alter Mann mit einer merkwürdigen Handverletzung vor’s Auto. Auch der Stadtarzt  kann mit der seltsamen Wucherung zunächst nichts anfangen. Als sich die Wucherung jedoch  den alten Mann verschluckt und sich selbstständig macht, müssen Steve und Jane sich mit  dem skeptischen Polizisten Dave zusammentun, um die Stadt vor dem Untergang durch das  fremdartige Wesen zu retten.  Was haben THE THING, DIE FLIEGE und THE BLOB gemeinsam? Sie sind allesamt populäre Remakes aus den 80ern, an deren Originale sich nur noch Genre-Liebhaber erinnern. BLOB - SCHRECKEN OHNE NAMEN wurde 1958 zwar nur als „cheesy Drive-In-flick for thrillseeking teens“ entwickelt und lief im klassischen Double-Feature nicht mal als Hauptfilm. Trotzdem schaffte es die rote Glibberkugel zu kurzweiligem Ruhm, was ihm bis heute eine große Fangemeinde beschert (und sogar ein eigenes Festival). Aber was kann man an einem billigen Teen-Monsterfilm mit einem überdimensionierten Kaugummi nur cool finden?  Erfahrt alles zu BLOB - SCHRECKEN OHNE NAMEN in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © Paramount Pictures „The Blob" - The Five Blobs: © 2011 Bacci Bros RecordsIntro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#TRASHONTOUR - 2. Trashnacht in Wolfsburg 2022

21.03.2022 21 min

Der Trashtaucher war wieder on Tour!  Dieses Mal habe ich am 19. März 2022 die 2. Trashnacht im Delphin-Palast Wolfsburg besucht und erzähle euch wie gewohnt brühwarm, was ich dort alles erlebt habe und ob sich ein Besuch lohnt (Spoiler: tut es!).
#SPECIAL - Interview mit Eva Habermann

07.03.2022 51 min

"WENN DU NICHTS RISKIERST, KOMMST DU NICHT VOM FLECK!" Die Hamburger Schauspielerin EVA HABERMANN hat in ihrer langjährigen Karriere schon viele Rollen in Film und Fernsehen gespielt. Vielen ist insbesondere ihr erster internationaler Auftritt als "Zev Bellringer" in der deutsch-kanadischen Sci-Fi-Serie LEXX - THE DARK ZONE Ende der 90er im Gedächtnis geblieben. In einem exklusiven Interview erzählt Eva gewohnt sympathisch und frei von der Leber weg u.a. von der erneuten Zusammenarbeit mit TROLL 2-Legende GEORGE HARDY in ihrem neuesten Trashfilm-Abenteuer CYST, dem Ausbrechen aus festgelegten Rollenprofilen und wie sie mit ihrer jüngst gegründeten Filmproduktionsfirma FANTOMFILM den deutschen Markt aufmischen will. Und Möwen und Spatzen kommen auch drin vor (Hitchcock lässt grüßen). *Das Interview fand am 4. Juli 2021 live per Instagram statt, weshalb an einigen Stellen verbindungsbedingt die Ton-/Bildqualität variiert und nachträglich Schnitte gesetzt wurden.*
#060 - DRAGONBALL EVOLUTION (2009)

21.02.2022 43 min

EIN DAMPFENDER HAUFEN DRACHENSCHEISSE! Der Dämon Piccolo ist aus seinem 2000-jährigen Gefängnis entkommen und will sich mithilfe der magischen Dragonballs die Welt Untertan machen. Nun liegt es an dem naiven Schuljungen Goku, der bei seinem Großvater aufgewachsen und in der Kampfkunst unterrichtet wurde, gemeinsam mit der Abenteurerin Bulma dem Oberteufel zuvor zu kommen und die Welt zu retten. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen: DAS FOX NIEMALS DRAGONBALL EVOLUTION AUF DIE LEINWAND GEROTZT HÄTTE! Es gibt bisher kaum Live-Action-Adaptionen nach Mangavorlagen, die vorlagengetreu oder wirklich anschaubar umgesetzt wurden. Aber was Fans von Akira Toriyamas Shonen-Klassiker Dragonball da 2009 kredenzt wurde, dürfte laut StGB unter "Vorsatz" ganz klar mit Lebenslänglich bestraft werden. Warum kann das AG Tiergarten nicht mal ausnahmsweise so einem kackdreisten Scheißhaufen auf den Index packen? Stattdessen müssen wir nun mit DRAGONBALL EVOLUTION als offiziell erster (und wahrscheinlich letzter) Live-Action-Verfilmung um den Superkrieger Goku und Co. leben, für immer... Erfahrt alles zu DRAGONBALL EVOLUTION in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! --- Trashige Kindheitshelden: "Power Rangers: Der Film" | "Super Mario Bros." | Batman & Robin Feedback, Verbesserungen, Wünsche? Gerne hier zurückmelden! Unterstützen: Kaffeespende (Ko-Fi) | Amazon Wishlist | Koch Films Shop (Affiliate) Abonnieren: iTunes | Spotify | Amazon Music | Google Podcasts | RSS Folgen: Twitch | Youtube | Instagram | Facebook | Twitter Filmblog: VilmFerrückt.de --- Bildmat...
#059 - BATMAN & ROBIN (1997)

14.02.2022 54 min

DER WEGWEISER FÜR DEN MODERNEN COMICFILM! Gotham City ist in Aufruhr! Ein Bösewicht namens Mr. Freeze macht mit seiner Bande Jagd auf Diamanten in der ganzen Stadt. Batman und Robin müssen all ihre Kräfte mobilisieren, um dem eiskalten Genie mit der Gefrierkanone den Gar auszumachen. Doch als mit der mutierten Botanikerin Poison Ivy eine weitere Gegnerin auf den Plan tritt, wird klar: Das dynamische Duo braucht Verstärkung! Warner hatte seit dem Aufbruch mit Tim Burtons BATMAN 1989 große Pläne für das DC-Franchise. So sollten neben weiteren Solofilmen des dunklen Ritters auch Superman und auch andere Helden die Leinwände erobern. sogar Entwürfe für ein Justice League-Crossover gab es schon. Doch dann kam 1997 BATMAN & ROBIN von Joel Schumacher weltweit in die Kinos... und veranlasste Warner kurze Zeit später dazu, ihre Comicpläne bis 2005 komplett auf Eis zu legen. Was war geschehen? Erfahrt alles zu BATMAN & ROBIN in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © themoviedb.org/Warner Bros. Tonmaterial "Freeze Puns": © Warner Bros. Home Entertainment Tonmaterial "Outro": © Brian Morrison & his Orchestra (https://soundcloud.com/morribri/frozen-let-it-go-performed-by?utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing)Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#058 - SUPER MARIO BROS. (1993)

06.02.2022 45 min

MR. PRESIDENT, DIE GOOMBAS SCHUNKELN SCHON WIEDER! Die Brüder Mario und Luigi arbeiten mehr schlecht als recht als Klempner in Brooklyn, New York. Als sie jedoch eines Tages zufällig Bekanntschaft mit der Archäologin Daisy machen, ahnen die Brüder nicht, dass es sie schon bald in eine Paralleldimension hochentwickelter Dinosaurier und Riesenpilze verschlägt.. und ihre Mission ist klar: Mario und Luigi müssen die Erde vor dem bösen Präsident Koopa retten.  Wer hat als Kind nicht davon geträumt, endlich auf der großen Leinwand in seine liebste Videospielewelt abzutauchen. Inzwischen wissen wir, dass bei Videospieladaptionen nur selten gute Filme herauskommen. 1993 ahnte das jedoch bei der weltweit ersten Videospielverfilmung SUPER MARIO BROS. noch niemand. Die Macher übergingen Nintendos Vorlage für das legendäre Pilzkönigreich und die Abenteuer der schnauzbärtigen Klempnerbrüder Mario und Luigi fast gänzlich. Herausgekommen ist ein wahrhafter Produktionsalbtraum, eine wilde Mischung aus kindgerechtem Blödel-Humor und dreckiger BDSM-Dystopie.  Und wer zum Fick hat Dennis Hopper DIESE Frisur verpasst? Erfahrt alles zu SUPER MARIO BROS. in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © Leonine/Hollywood Pictures/Disney/Nintendo of America Tonmaterial "The Super Mario Bros. Super Show!": © Saban Productions/DIC Enterprises/Nintendo of AmericaIntro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#057 - POWER RANGERS: DER FILM (1995)

31.01.2022 58 min

DIE LÄNGSTE SPIELZEUGWERBUNG DER WELT! Endlich Frieden in Angelgrove. Die sechs Power Rangers Tommy, Rocky, Kimberley, Billy, Aisha und Adam genießen ihre Freizeit ohne Weltrettungsmission beim Fallschirmspringen und Inlineskaten. Doch die Ruhe trügt: Lord Zed und Rita befreien den uralten Magier Ivan Ooze aus seinem Zeitgefängnis, um sich an den kampferprobten Teenagern und ihrem Anführer Zordon zu rächen. Ooze schreitet auch gleich zur Tat: Nicht nur legt er die Powerzentrale in Schutt und Asche, sondern auch Zordons Leben schwebt in höchster Gefahr. Die sechs Rangers müssen schnellstmöglich eine neue Energiequelle finden, um den sinistren Zauberer und seine Eroberungspläne zu durchkreuzen. WHAT'S GOING ON, FELLOW 90s KIDS? Heute gibt's ne ordentliche Nostalgie-Dröhnung, die schundig-schöner nicht sein könnte. 1993 flimmerte erstmals der Super Sentai-Abklatsch MIGHTY MORPHIN POWER RANGERS über die US-Bildschirme - und löste einen der größten TV-Hypes des noch jungen Jahrzehntes aus. Kein Wunder, dass die Heldentruppe in den farbenprächtigen Plastikrüstungen auch bald die Kinoleinwände erobern sollte. Doch was da heraus kam, sprengte nochmal alle Erwartungen: Eine hanebüchene Story, untalentierte Schauspieler, ein lila Zauberer mit Zwirbelbart und jede Menge grottiges CGI lassen nur erahnen, was für ein Produktionschaos POWER RANGERS: DER FILM damals gewesen sein muss. Kinderfreundlich, konsumorientiert, kunterbunt, Kacke animiert - der Trashtaucher gerät ins Schwärmen! Erfahrt alles zu POWER RANGERS: DER FILM in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bild-/Tonmateri...
#056 - PULGASARI (1985)

24.01.2022 38 min

VERSCHLEPPT IM AUFTRAG VON KIM JONG-IL! Es rumort im feudalen Korea! Der paranoide König vermutet eine geheime Rebellion innerhalb seiner Bevölkerung. Kurzerhand lässt er bewaffnete Soldaten durch die Bauerndörfer reiten, um potentielle Aufständige zu entlarven. Als einige Rebellen und ein widerspenstiger Schmied in Gefangenschaft geraten, wissen die Bauern nicht mehr weiter. So opfert sich der alte Schmied, um ein metallfressendes Monster namens Pulgasari zu erschaffen, das seinen Landsleuten im Kampf gegen den Tyrannen zur Seite stehen soll. Kaiju Eiga-Filme gibt es neben Godzilla ja zahlreiche. Aber es gibt tatsächlich nur EINEN aus Nordkorea. PULGASARI entstand im Rahmen einer kulturellen Unterhaltungsreform in den 80er-Jahren, die der spätere Diktator Kim Jong-Il höchstpersönlich ankurbelte. So wurde für diesen Monsterfilm nicht nur ein Regisseur aus Südkorea verschleppt, sondern auch die Godzilla-Schmiede Toho über Umwege für das Filmprojekt nach Nordkorea gelotst. Erfahrt alles zu PULGASARI in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bildmaterial: © themoviedb.org Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#055 - BLOODBATH AT THE HOUSE OF DEATH (1984)

17.01.2022 41 min

DIE MUTTER ALLER SCARY MOVIES! Ganz Großbritannien erstarrt vor Schreck, als in der altehrwürdigen Headstone Manor 18 Menschen auf grausame Weise von satanischen Mönchen abgeschlachtet werden. Acht Jahre später reist eine Gruppe Wissenschaftler zu dem scheinbar verfluchten Anwesen, um einer merkwürdigen radioaktiven Signatur nachzugehen. Jedoch ahnen sie nicht, welches Grauen immer noch in den Wäldern um Headstone Manor lauert. Jeder kennt die herrlichen Parodien von Mel Brooks oder ZAZ aus den 80ern, die allerlei Hollywoodproduktionen durch den Kakao ziehen. Selbes gilt im Horrorgenre für die Scary Movie-Filme der Wayans-Brüder, wenn auch umstritten. Aber wusstest du, dass es eine Horrorparodie aus "Good Ol' England" gibt, die bereits 1984 bekannte Metzelstreifen mit derbem Humor verhohnepiepelt hat? BLOODBATH AT THE HOUSE OF DEATH! Wie, kennste nicht? Aber Vincent Price spielt doch sogar mit! Erfahrt alles zu BLOODBATH AT THE HOUSE OF DEATH in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher! Bild-/Tonmaterial: © Netflix/Wildwood Productions Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#054 - SANTA CLAUS (1959)

24.12.2021 38 min

SPACE-SANTA MIT LACH-TOURETTE! Dem Teufel missfällt, dass Santa Claus den Kindern dieser Welt die Freude des Weihnachtsfests versüßt. Darum schickt er seinen Dämon Pitch los, um Santas Pläne zu vereiteln. Zusammen mit drei ungezogenen Jungen stellt Pitch dem Weihnachtsmann mehrere Fallen. Doch Santa Claus stellt sich den Fallen des verschlagenen Pitch. Und mit der Hilfe des Magiers Merlin und den Kindern dieser Welt kämpft er dafür, dass das Weihnachtsfest ein Triumph für jedermann wird. - (Klappentext „Santa Claus“-DVD von Alive AG) Kommen ein mexikanischer Regisseur, ein Horrorfilm-Produzent und ein Gangsterdarsteller in eine Tequilla-Bar... so und nicht anders muss das erste Pitch-Treffen für SANTA CLAUS in den 1950ern abgelaufen sein. Wie sonst kommt man auf die Idee, fliegende Kristallschlösser, Teufelsdämonen in Strumpfhosen und eine HoHoHo-Dauerkanonade seien geeignete Zutaten für einen besinnlichen Familienfilm?  So einen verrückten weil ernst gemeinten Weihnachtsfilm habt ihr noch nie gesehen, versprochen! Erfahrt alles zu SANTA CLAUS in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Alive AG Intro-/Outro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells
#053 - SANTA CLAUS MIT MUCKIS (1996)

13.12.2021 40 min

THERE'S A NEW SANTA IN TOWN, SO BETTER BE NICE! Sanville ist eine ganz normale, beschauliche Kleinstadt in Kalifornien, doch seit kurzem liegen drohende Schatten über dem Idyll. Dr. Frost, nach außen ein seriöser Wissenschaftler, in Wahrheit aber ein genial-verrückter Superverbrecher, hat sein Auge auf den Grund geworfen und versucht, die Bewohner mit Terror zu vertreiben. Da trifft es sich gut, daß gerade Weihnachten ist und Sanville Besuch von einem ganz besonderen Weihnachtsmann erhält... (Inhaltsangabe Amazon) Wer denkt, Arnold Schwarzenegger habe in den 90ern peinliche Familienkomödien gedreht, der hat SANTA CLAUS MIT MUCKIS noch nicht gesehen. Wrestlingstar und Solariumdauergast Hulk Hogan wagt den Sprung vom Kampfring auf die Leinwand - auch wenn er hierfür in ein ärmelloses Santa-Kostüm schlüpfen und Schellen statt Geschenken an böse Buben verteilen muss. Definitiv einer der furchtbarsten Weihnachtsfamilienfilme, die je aus den USA über den großen Teich in die deutschen Videotheken gesickert sind. Und trotzdem kann man einfach nicht wegschauen. Erfahrt alles zu SANTA CLAUS MIT MUCKIS in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © HIT Entertainment/Cabin Fever Entertainment Intro-/Outro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells
#052 - RARE EXPORTS (2010)

06.12.2021 34 min

ER KANN RIECHEN, OB DU BRAV WARST... Tief in der finnischen Eiswüste schlummert das uralte Geheimnis vom wahrhaften Weihnachtsmann. Bis jetzt, denn der zwielichtige Riley und seine amerikanische Firma führen im Berg hinter dem Dorf nicht bloß Probebohrungen durch. Als der kleine Pietari und sein Vater Rauno kurz vor dem Fest eine ganze Herde toter Rentiere vorfinden und den Einheimischen so der gesamte Fleischbestand flöten geht, schwören sie Rache. Eines Nachts tappt ein nackter, bärtiger Wilder in ihre Falle. Dieser scheint jedoch nicht allein zu sein. Als nach und nach alle Kinder spurlos verschwinden, ahnen Pietari und die Dorfbewohner Böses... Lauchige Vollbartträger, die splitterfasernackt durch den Schnee rennen. Und dann schnüffeln sie auch noch an Kindern um festzustellen, ob sie artig waren. Wer kommt nur auf so eine kranke Idee? Zwei Finnen warens! Die Gebrüder Jalmari und Juuso Helander haben ihre kultigen Kurzfilme RARE EXPORTS um den Handel mit "echten Weihnachtsmännern aus Lappland" 2010 auf Spielfilmgröße aufgeblasen. Herausgekommen ist ein total schräger Weihnachtshorrorfilme, der euch die kalten Adventstage definitiv versüßen wird. Erfahrt alles zu RARE EXPORTS in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Splendid Film Intro-/Outro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells
#051 - THE GINGERDEAD MAN (2005)

29.11.2021 34 min

DEIN ARSCH WIRD GETOASTET! Als sich ein Angestellter von Sara Leighs Bäckerei am Arm verletzt und versehentlich in den Keksteig blutet, beschwört er damit einen eingeäscherten Massenmörder in Form einen 30 cm großen, laufenden und sprechenden Lebkuchenmannes herauf, der nun nach Verwüstung und Vergeltung lechzt. Macht's euch gemütlich mit Tee und Plätzchen (alternativ tuns auch ne Dose Faxe und en Mettigel), denn: Heute wird's besinnlich! Im Dezember versorgt euch der Trashtaucher mit vier mollig-warmen Advents-Podcasts. Den Auftakt macht THE GINGERDEAD MAN aus der Schundschmiede Full Moon Pictures von B-Movie-Tausendsassa CHARLES BAND. Denn was könnte festlicher sein, als einem wild fluchenden Keksmännchen mit Mutti-Komplex beim Massakrieren hormongebeutelter Teenies zuzuschauen? Richtig, absolut gar nichts.  Erfahrt alles zu THE GINGERDEAD MAN in der aktuellsten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Full Moon Pictures Intro-/Outro-Song: © Scott Holmes Music - Jingle Bells
#050 - FRANKENSTEINS KAMPF GEGEN DIE TEUFELSMONSTER (1971)
aka GODZILLA VS. HEDORAH

15.11.2021 57 min

 DAS MONSTER MIT DEN MUSCHIAUGEN! Japan versinkt im Müll, die Luft ist verpestet. Aus dem giftigen Morast der Zivilisation entsteigt ein Ungeheuer, das ätzenden Schlamm und toxische Gase ausstoßend die Menschheit bedroht. Der kleine Ken erkennt die Gefahr, ebenso wie sein Vater Dr. Yano. Als die Menschen in Hilflosigkeit verharren, finden sie in Godzilla einen Verbündeten, denn die gefährdete Erde ist auch die Heimat des bekannten Monsters. EIN JUBILÄUMSFILM FÜR EINEN JUBILÄUMSPODCAST! Glückwunsch, du hörst gleich den 50. Review-Podcast hier beim Trashtaucher! Ein besonderer Anlass, der nach einem ganz besonderen Film verlangt (der zufällig vor genau 50 Jahren seine Kinopremiere feierte). FRANKENSTEINS KAMPF GEGEN DIE TEUFELSMONSTER (auch bekannt als GODZILLA VS. HEDORAH) spaltet bis heute die Kaiju-Fangemeinde in Spötter und Bewunderer. Yoshimitsu Bannos erster (und einziger) Ausflug ins Gummimonster-Universum ist ein wilder wie wirrer Mix aus avantgardistischer Umweltdystopie, kindgerechtem Merch-Placement und jeder Menge psychedelischen Einschüben. Erfahrt alles zu FRANKENSTEINS KAMPF GEGEN DIE TEUFELSMONSTER in der 50. Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Toho Company Tonmaterial Keiko Mari - "Give Back The Sun": © JVCKENWOOD Victor Entertainment Corp. Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#049 - GENETIC CODE (1996)
aka "D.N.A."

08.11.2021 38 min

WENN SPIELBERG UND MCTIERNAN EIN KIND GEZEUGT HÄTTEN... Im tropischen Regenwald werden grausam entstellte Leichen gefunden. Der Mythos der Ureinwohner ist zum Leben erwacht: ‘Balacau’, ein Monster, es trägt einen absolut tödlichen Virus in sich. Auf der Suche nach dem Dämon entdecken der Wissenschaftler Dr. Ash Mattley und die CIA-Agentin Claire Sommers eine geheime Regierungsstation. Doch der leitende Forscher Dr. Carl Wessinger hat gar nicht vor, das Alien zu töten. ... würde es wohl GENETIC CODE heißen! Der direct-to-video-Monsteractioner kupferte 1996 einfach kackendreist bei Blockbuster-Größen wie Jurassic Park, Indiana Jones und Predator ab und drehte seinen Plagiats-Monstermurks mitten im philippinischen Urwald - mit Jürgen Prochnow und Mark Dacascos in den Hauptrollen! Aber irgendwie konnte ich einfach nicht wegschauen... woran's wohl gelegen hat? Erfahrt alles zu GENETIC CODE in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Astra Cinema/Interlight Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#048 - CARNOSAURUS (1993)

05.11.2021 53 min

BLAUBEERKUCHEN AUS HÜHNEREMBRYONEN, YAMMY! Die ebenso geniale wie verrückte Genetikerin Dr. Jane Tiptree will aus unserer Welt einen gigantischen Dino-Park machen. Immer größer und zahlreicher werden die blutgierigen Saurier… wer sich den Monstern in den Weg stellt, wird zermalmt oder erbarmungslos zerfleischt. Im Jahr 1993 brach mit JURASSIC PARK weltweit der große Dinosaurier-Hype aus. Doch im Schatten der Mainstream-Echsen hat sich Produzentenlegende Roger Corman ebenfalls an einem eigenen Urzeit-Franchise versucht. Herausgekommen ist CARNOSAURUS, der sich auf seine ganz eigene Art der existenzphilosophischen "Henne-Ei-Problematik" widmet... und es gibt jede Menge Gummidino-Splatter, yay!!! Erfahrt alles zu CARNOSAURUS in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © New Horizons Pictures Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#047 - C2-KILLERINSECT (1993)

25.10.2021 46 min

BAUST DU GRAS AN TIEF IM WALD, MACHEN DICH DIE ZECKEN KALT! Zecken sind die Vampire der Insektenwelt. Aber nicht allein ihr massiertes Auftreten verbreitet in diesem ganz besonderen Film von Kult-Regisseur Tony Randel Angst und Schrecken, sondern vor allem ihre Größe. Die Blutsauger erreichen bis zu Fußballgröße und wachsen bevorzugt in menschlichen Körpern. Auslöser dieser Mutation ist ein Marihuana-Farmer, der das Wachstum seiner Pflanzen mit einem hochgiftigen chemischen Mittel forciert. Für eine Gruppe Jugendlicher, die eigentlich zu Therapiezwecken in die Wildnis geschickt wurden, sind die Zecken der Grund, im wahrsten Sinne des Wortes über sich selbst hinauszuwachsen... Ameisen,Spinnen, Bienen, Schnecken: Schon so manches Kriechviech fiel in Filmen blutdürstend über arglose Menschlein her. Aber Regisseur Tony Randel legte 1993 in C2-KILLERINSECT mit seinen mutierten Mörderzecken die Ekelskala nochmal höher und brachte deutsche Videothekenkunden zum Schaudern. Bis heute gilt das B-Creature-Feature als kleiner Geheimtipp für jeden Tierhorror-Gourmet... aber zu Recht? Erfahrt alles zu C2-KILLERINSECT in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Screen Power Home Entertainment Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#046 - THE MANSTER (1959)

11.10.2021 25 min

JEKYLL & HYDE MACHEN URLAUB! Ein amerikanischer Reporter wurde nach Japan geschickt, um einen exzentrischen japanischen Wissenschaftler zu interviewen. Die Wissenschaftler arbeiten an bizarren Experimenten in einem Labor. Als der Arzt erkennt, dass der glücklose Korrespondent der perfekte Kandidat für sein nächstes Experiment ist, spritzt er ihm ein Serum, das ihn in ein scheußliches, zweiköpfiges Monster verwandelt. Heute heißt es: Wünsch dir was! Ein treuer Podcasthörer hat in meiner Amazon-Wishlist gewildert, weshalb mir unerwartet der 50er-Jahre Monster-Mörder-Movie "The Manster" ins Haus geflattert kam. Die japanisch-amerikanische Koproduktion orientiert sich hier ganz ungehemmt an der zwiegespaltene Mördernovelle "Die seltsame Geschichte des Dr. Jekyll und Mr. Hyde", verlagert das ganze jedoch ins schwarz-weiße Tokio. Aber macht ein Monster mit zwei Köpfen auch gleich einen doppelt so kultigen Monsterfilm? Erfahrt alles zu THE MANSTER in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! P.S.: Falls IHR einen Filmwunsch habt, den ich unbedingt mal besprechen soll, schaut doch mal auf meiner Amazon-Wishlist vorbei. Bildmaterial: © Studio Hamburg Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#045 - NINJA TERMINATOR (1986)
Zu Gast: Janno vom Zimbelaffenpodcast

03.10.2021 91 min

SUPREME NINJA POWERS! Die göttliche Macht des Ninja-Imperiums wird durch eine dreiteilige goldene Statue, den GOLDEN NINJA WARRIOR, symbolisiert. Diese Figur verleiht seinem Besitzer eine mysteriöse Superkraft und macht ihn zum Meister aller Ninja, dem Ninja Terminator. Eines Nachts brechen drei gutausgebildete Ninja-Kämpfer ihren Schwur und entwenden gewaltsam die Statue. Zwei Jahre später erfahren sie von dem mysteriösen Tod ihres Anführers Tomashi. Der dritte Teil der wertvollen Figur ist spurlos verschwunden. Harry bittet seinen besten Freund Jaquar Wong, einen Interpol-Agenten und Elite-Ninja, um seine Hilfe. Doch Wong verfolgt noch andere Ziele: er will Baron, den größten Rauschgifthändler des fernen Ostens überführen. Wong ahnt nicht, dass auch Baron einen Teil der Figur besitzt. Auf dem Devil's Rock treffen die Gegner aufeinander. In einem blutigen Kampf auf Leben und Tod wird die Frage nach dem Ninja Terminator entschieden. IHR HABT ES EUCH GEWÜNSCHT - UND DER TRASHTAUCHER HÄLT WORT! Was passt besser zum AUFTAKT DER VIERTEN TRASHTAUCHER-STAFFEL als der wohl beste/schlechteste Ninja-Film aller Zeiten! Geschmiedet 1986 im Schnittraum des berüchtigsten Zelloid-Zurechtschnipplers Hongkongs GODFREY HO, hat der legendär schundige Ninjaflick NINJA TERMINATOR bis heute überdauert. Doch so viel geballte Trashpower verkraften nicht mal die leidgeprägten Hirnsynapsen eines Trashtauchers - deshalb habe ich mir Verstärkung geholt... HEAR AND OBEY! Erfahrt alles zu NINJA TERMINATOR  in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bild-/Tonmaterial: © IFD Intro-/Outro-So...
#044 - WILLY'S WONDERLAND (2021)

30.08.2021 38 min

NICOLAS CAGE POLIERT FRESSEN UND... PISSOIRS?! Cage strandet mit seinem PS-Boliden in einem abgelegenen Provinzkaff. Um die Reparatur seines Wagens bezahlen zu können, erhält er ein attraktives Angebot. Bis zum nächsten Morgen soll er den heruntergewirtschafteten Freizeitpark „Willy’s Wonderland“ auf Vordermann bringen. Ein leichter Job. Gott sei Dank gibt es einen Flipper und genug Energy Drinks. Doch die Nacht birgt düstere Geheimnisse. Blutrünstige Animatronics schleichen durch das Labyrinth und suchen Opfer. Eingeschlossen mit einer Gruppe Teenager muss der neue „Hausmeister“ nur die Nacht überleben. „Nicht er ist hier gefangen mit ihnen, sie sind gefangen mit ihm.“ Über 100 Filmauftritte kann Nicolas Cage (eigentlich "Nicolas Kim Coppola") sein Eigen nennen, davon ein gefühlter Großteil in den letzten 20 Jahren. Manche bleiben unvergessen, manche sind... vorhanden. Mit Willy's Wonderland hat Cage sich mal wieder ein Horrorprojekt vorgenommen, dass ihn scheinbar damit köderte, dass die Hauptfigur kein einziges Wort im Verlauf des Films redet. Schlussendlich übernahm Cage nicht nur diese als supercooler Hausmeister, sondern produzierte zugleich noch den abgedrehten Animatronics-Horrortrip in einem ausgedienten Kinder-Spaßparadies. Und hier geht es ordentlich zur Sache, sowohl für Mensch als auch (mechanisches) Getier!  Erfahrt alles zu WILLY'S WONDERLAND in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Splendid Film GmbH Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#043 - RAUMKREUZER HYDRA (1966)

25.08.2021 30 min

ITALO-ALIENS MIT SEXY NETZSTRÜMPFEN! Professor Wallace (im Original: Solmi) untersucht zusammen mit seiner Tochter Luisa und seinem Team den angeblichen Absturz eines außerirdischen Raumschiffs in Sardinien. Die Außerirdischen entpuppen sich als real und bringen die Erdlinge in ihre Gewalt, um den Professor zu zwingen, ihr Raumschiff wieder flugtüchtig zu machen. Als ihm dies gelingt, entführen die Außerirdischen ihn und das Team in ihrem Raumschiff, dass auf den weit entfernten Heimatplaneten zusteuert... Wer in den 60er-Jahren kostengünstig Filme machen wollte, konnte in Bella Italia immer einen guten Schnapper machen. Ob Western, Action- oder Sandalenfilm: Wo "Made in Italia" draufstand, war jede Menge Low-Budget drin. Regie-Veteran Pietro Francisci wollte jedoch 1966 auch endlich mal zu den Sternen fliegen und schuf trotz knapper Finanzen den überambitionierten Science-Fiction-Kracher RAUMKREUZER HYDRA - DUELL IM ALL. Und die Mischung ist so verrückt wie genial: Jede Menge Sandalenmimen, sexy Aliens in Netzstrumpfhosen und... zusammengeklaute Spezialeffekte??? Erfahrt alles zu RAUMKREUZER HYDRA in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Anolis Entertainment Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#042 - MOSQUITO (1994)

16.08.2021 38 min

MONSTRÖSE MUTANTENMOSKITOS MIT MORDSHUNGER AUF MENSCHENBLUT! Eine Sommernacht im Mittelwesten der USA. Die friedliche Stille im sumpfigen Waldgebiet wird durch den Absturz eines Raumschiffs aus einer fernen Galaxie jäh unterbrochen. Megan ist mit ihrem Freund Ray auf dem Weg zu ihrer neuen Arbeitsstelle im Feriencamp. Plötzlich wird ihr Auto von einem riesigen, fliegenden Tier gerammt. Die Überreste erinnern Megan an ein Insekt – einen Moskito, aber zu gigantischer Größe mutiert! Zusammen mit Dr. Parks, der für die Air Force Ermittlungen über den abgestürzten Meteor durchführen soll, machen die beiden im Camp eine schreckliche Entdeckung. Alle Urlauber scheinen Opfer eines grausamen Massakers geworden zu sein. Die Leichen sind von einem mysteriösen Gift radioaktiv verseucht. Gibt es einen Zusammenhang mit dem Rieseninsekt? Es bleibt keine Zeit zu überlegen. Ein Schwarm der blutrünstigen Killer-Moskitos ist bereits im Anflug… es scheint unmöglich, diesen tödlichen Attacken zu entkommen. Spielbergs DER WEIßE HAI hatte 1975 das Tierhorror-Subgenre wieder massentauglich gemacht, weshalb in Trittbrettfilmen fortan alles, was da kreucht und fleucht, Jagd auf hilflose Menschenopfer machte. Doch neben Bären und Krokodilen entwickelten auch zahlreiche Krabbeltiere einen zügellosen Mordtrieb. Neben angriffslustigen Spinnen und Bienen hat sich Special-Effects-Spezialist Gary Jones für sein Regie-Debüt MOSQUITOS 1994 bei den wohl lästigsten Fluginsekten bedient: blutsaugende Moskitos. Mit einem unterirdischen Budget stampfte Jones mit einem bunt gemischten Team aus Profis und Verw...
#041 - CHILDREN SHOULDN'T PLAY WITH DEAD THINGS (1972)

09.08.2021 32 min

ORVILLE FEIERT SEIN COMING-OUT... AUS DEM GRAB! Alan und seine Freunde fahren in einer düsteren Nacht mit dem Boot auf eine kleine Insel, auf der es lediglich uralte Gräber und Gemäuer gibt. Die jungen Leute graben eine Leiche aus, um für ein Theaterstück authentisch proben zu können. Leider bewirken die Zaubersprüche mehr als sich Alan erhofft hat. Die Leichen steigen aus ihren Gräbern und greifen nach den Lebenden. In einer alten Hütte verschanzt, versucht man den brutalen Angriffen der Zombies standzuhalten. CHILDREN SHOULDN'T PLAY WITH DEAD THINGS ist definitiv einer der Low-Budget-Zombiefilme der 70er-Jahre, den man nicht unbedingt auf dem Zettel hat. Entstanden in der frühen Zeit des US-Zombiefilms (Romeros NIGHT OF THE LIVING DEAD kam gerade mal vier Jahre zuvor auf den Markt), zeigt Regisseur-Neuling BOB CLARK in seinem Horror-Erstling direkt, dass er nicht unbedingt mit den üblichen Konventionen mitschwimmt. Die ungewöhnliche Mischung aus günstig produzierter Zombie-Home-Invasion und dialoglastigem Theaterschwank lässt jedoch schon erahnen, warum Clark spätestens mit seinem Magnum Opus BLACK CHRISTMAS zum Low-Budget-Kultfilmemacher wurde. Erfahrt alles zu CHILDREN SHOULDN'T PLAY WITH DEAD THINGS in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © NSM Records Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#040 - TANZ DER TEUFEL (1981)
aka THE EVIL DEAD

02.08.2021 42 min

VOR 40 JAHREN ERWACHTE DAS ULTIMATIVE BÖSE! Fünf Freunde (u.a. Bruce Campbell) wollen das Wochenende in einer kleinen Blockhütte mitten im Wald verbringen. Im Keller finden sie ein mysteriöses Buch und ein Tape, das sie sogleich abspielen. Das hätten sie besser nicht getan, denn es handelt sich um die Aufnahme einer Vorlesung aus dem Buch der Toten - und das Böse lässt nicht lange auf sich warten... Was wäre passender für den 40. Review-Podcast beim Trashtaucher, als über einen Kulthorrorfilm zu sprechen, der vor 40 Jahren das unsäglich Böse auf die Welt losließ: TANZ DER TEUFEL (oder auch THE EVIL DEAD)! Als 1981 der gerade mal 20-jährige Filmstudent Sam Raimi aus Michigan mit einen Freunden beschloß, einen abgefuckten Horrorfilm in einer Hütte im Wald zu drehen, ahnte wohl niemand, dass das Endergebnis bis heute maßgeblichen Einfluss auf das Horror-Genrekino nehmen sollte. Zuschauer wie Kritiker waren entsetzt, sodass der Film in seiner ganzen Prächt bis 2016 in Deutschland beschlagnahmt war. Und dabei sind die Zutaten so einfach wie genial: Ein in Menschenhaut gebundenes Beschwörungsbuch, bösartige Dämonen mit spitzen Bleistiften und ein verzweifelter Schönling, der sich entscheiden muss: Zerstückel ich meine Freundin mit der Kettensäge oder nicht? Erfahrt alles zu TANZ DER TEUFEL in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Sony Pictures Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#039 - BRUTAL RELAX (2010)

26.07.2021 23 min

SOMMER, SONNE, SPLATTERSUPPE! Señor Olivares (José María Angorrilla) steht kurz vor der Entlassung aus der Anstalt. Sein Arzt rät ihm, erst einmal in den Urlaub zu fahren, um sich zu entspannen. Und auf gar keinen Fall aufzuregen!!! Und das nimmt sich Señor Olivares zu Herzen, als er sich an einen wunderschönen Strand begibt. Denn selbst als aus den Fluten zombiehafte Kreaturen auftauchen, die alle Badegäste in Stücke reißen, genießt er noch unbekümmert seinen Urlaub. Erst als sein Walkman den Geist aufgibt, wird Olivares wütend – und beschließt einzugreifen! Spätestens mit dem messianischen Meuchelmovie FIST OF JESUS von 2012 hat sich das spanische Filmemacher-Duo Adrián Cardona und David Muñoz in die Herzen von Anhängern unterhaltsamer Kurzfilmkunst geschnetzelt. Aber wusstet Ihr, dass die beiden sich bereits 2010 mit ihrem ersten gemeinsamen Werk BRUTAL RELAX ihre Splatter-Sporen verdient haben? Die Geschichte um einen wortkargen Schnurrbartträger mit dringendem Erholungebedarf ist schnell erzählt, schafft es aber in gerade mal 15 Minuten Laufzeit, dem blutlüsternen Gorehound einen ekstatischen Goregasm zu besorgen. Aber wieso zum Fick schwelgt der Trashtaucher von einem stummen Glatzkopf mit Rotzbremse, der den ganzen Film nur in verkrusteten Unterhosen herumstolpert? Erfahrt alles zu BRUTAL RELAX in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Eskoria Films "Summer Time" Song: © Savvas Salpistis Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#038 - AMPHIBIOUS 3D (2010)

21.07.2021 36 min

LETZTER AUSWEG: BRENNSPIRITUS! Die Meeresbiologin Skyler Shane (Janna Faessert) heuert Captain Jack Bowman (Michael Paré) an, damit er ihr hilft, im indischen Ozean Überreste prähistorischen Lebens zu finden. Die Expedition beginnt holprig, da man auf eine Bande Schmuggler trifft und den Jungen Tamal aufnehmen muss, dessen Onkel ein Schamane ist und ihn loswerden will. Nach Tamals Ankunft ereignen sich auch mysteriöse Zwischenfälle. Ein Schmuggler nach dem anderen fällt einer schrecklichen Kreatur aus der Tiefe zum Opfer. Könnte es Tamal sein, der diesen Albtraum einer alten Zivilisation aus den Tiefen des Meeres heraufbeschworen hat? Der Werdegang des philippinischen Filmemachers Brian Yuzna verlief alles andere als normal: Baute er sich in den 80er-/90er-Jahren mit der Produktion oder Inszenierung von B-Movie-Meisterwerken wie FROM BEYOND, DER RE-ANIMATOR oder SOCIETY ein beachtliches Schund-Portfolio auf (sowie eine stetig wachsende Fan-Community), verblasste Yuznas Glanz mit der Jahrtausendwende schleichend durch immer lieb- und ideenlosere Paycheck-Arbeiten. Der niederländische Monsterstreifen AMPHIBIOUS 3D von 2010 ist bis dato der letzte Film, bei dem Yuzna (damals 61 Jahre) nochmal selbst auf dem Regiestuhl Platz nahm. Das stellt sich doch die Frage: Kann Yuznas letztes Regiewerk nochmal an die schundig-schönen Glanzzeiten vergangener Tage anknüpfen? Erfahrt alles zu AMPHIBIOUS 3D in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Mr. Banker Film Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#037 - MICROWAVE MASSASCRE (1979)

12.07.2021 36 min

I'M SO HUNGRY, I COULD EAT A WHORE! Donald (Jackie Vernon) hat es echt nicht leicht: Das einzig gute an seinem drögen Baustellenjob sind die Pausengespräche mit zwei jüngeren Kollegen über die aufgebrezelten Ladies, die fast täglich am Bau vorbeiflanieren. Doch anstatt eines einfachen Sandwichs kredenzt ihm seine Frau May (Claire Ginsberg) ihre Eigeninterpretationen der französischen "haute cuisine", liebevoll zubereitet in ihrer brandneuen Monstermikrowelle. Als Donald eines Abends durchdreht, versehentlich seine Frau umbringt und ihre verpackten Einzelteile mit seinem Mittagessen vertauscht, kommt er auf den Geschmack von Menschenfleisch. Doch woher soll er bloß Nachschub bekommen? Mit einem Budget von knapp 75.000 US-Dollar zählt Wayne Berwicks MICROWAVE MASSACRE definitiv zum Low-Budget-Bodensatz der 1970er-Jahre. Doch aus der dumpfen Idee um einen frustrierten Ehemann mit gesundem Appetit entwickelte sich ein schimmerndes Trash-Perlchen, das weder mit bitterbösem Humor noch prallem Exploitation-Einsatz gemäß der "T&A"-Geheimformel geizt. Aber von was kommt nur dieser bittere Nachgeschmack beim Runterschlucken? Erfahrt alles zu MICROWAVE MASSACRE in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © Arrow Video Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial)
#036 - BRAIN DAMAGE (1988)

05.07.2021 37 min

FIESER TENTAKELKACKWURSTDILDO! Als der junge Brian eines morgens erwacht, ist in seinem Leben buchstäblich der Wurm drin. Dessen Name: Elmer - ein bösartiger Parasit, der sich Brians Körper als menschlichen Wirt ausgesucht hat und ihn nur dann weiter mit einer süchtig machenden Droge versorgt, wenn dieser ihm menschliche Hirne zum Verzehr vorsetzt. Als sich Brian unabsichtlich auf blutigen Streifzügen mit tödlichem Ausgang wiederfindet, trifft er eine Entscheidung: Er muss seinen parasitären Drogenlieferanten schnellstmöglich loswerden. Egal, wie... Frank Henenlotters Filmografie liest sich zwar kurz, dafür strotzt sie nur so vor Kult! Zwischen seinem Erstlingswerk BASKET CASE sowie der Mary Shelleyschen Horrorkomödie FRANKENHOOKER versteckt sich ein feiner Schundstreifen von 1988, der auf den Namen BRAIN DAMAGE hört. Hier versucht Henenlotter, eklig-splatteriges Creature-Gedöns mit allegorischem Subtext auf Drogensucht zu verbinden - transportiert durch ein Wesen, das man nur als Tentakelkackwurstdildo zutreffend beschreiben kann! Ist BRAIN DAMAGE wirklich ungefährlich für euren Schädelglibber und was hat es mit dieser legendären Blowjob-Szene auf sich, über die alle reden? Erfahrt alles zu BRAIN DAMAGE in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bildmaterial: © themoviedb.org/Koch Films Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#TrashOnTour - FANTASY FILMFEST NIGHTS XL 2021

29.06.2021 56 min

ENDLICH WIEDER KINO! Im Juni 2021 war es endlich wieder soweit: Filmfans strömten in die deutschen Großstädte, denn endlich konnten die mehrmals verschobenen FANTASY FILMFEST NIGHTS XL 2021 stattfinden. Der Trashtaucher war ebenfalls auf Tour und hat sich vom 24.-27. Juni das 17 Filme aus aller Welt umfassende Festivalprogramm im Residenz Kino Köln angeschaut. Aber wie fühlt es sich an, nach so langer Zeit wieder mit vielen Menschen im Kino zu sitzen und welche filmischen Highlights hatte das packevolle Programm zu bieten? Und wieso zum Fick fällt mir eigentlich das Wort "Schlafsack" nicht ein? Erfahrt alles zur FFF NIGHTS XL 2021 in der neuesten Folge vom Trashtaucher-Podcast! Bild-/Tonmaterial: © Rosebud Entertainment GbR Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#035 - THE STUFF (1985)

21.06.2021 41 min

ENOUGH IS NEVER ENOUGH! Das eiscremeartige Luxus-Dessert The Stuff ist der letzte Schrei! Der New Yorker Industrie-Spion David Rutherford (Michael Moriarty) soll der Zusammensetzung der Ware auf den Grund gehen: Die cremige Köstlichkeit ist ein lebender Parasit, der die Konsumenten in Zombies verwandelt – und er droht, das ganze Land zu infizieren! Eine kommerzkritische Horrorsatire von Larry Cohen, bei dem einem das leckere Ben&Jerrys-Chunkey-Monkey im Hals stecken bleibt! Unverblümt und mit zynischem Bleifuß überfährt Cohen die westlich-traditionelle "Will haben"-Attitüde - und legt danach den Rückwärtsgang ein, um nochmal drüber zu fahren. Bissig und überspitzt geschrieben mit einer ordentlich ekligen Spur Body-Invasion lässt THE STUFF den Zuschauer am Ende mit buchstäblich runtergefallener Kinnlade zurück und zeigt mal wieder, dass Low-Budget auch sozialkritisch sein kann! Der perfekte Film für einen heißen Sommer... nur Eiscreme solltet ihr dabei nicht essen, ihr werdet's bereuen! Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *WARNUNG: DIESES REVIEW ENTHÄLT SPOILER!* Bild-/Tonmaterial: © New World Pictures/Turbine Medien Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#034 - CYST (2020)

14.06.2021 34 min

HEILIGE GEPLATZTE EITERBEULE! In den frühen 1960er-Jahren erfindet der Kleinstadtdoktor Dr. Guy (George Hardy) eine Maschine, die mithilfe von Lasertechnologie Hautanomalien entfernen kann. Er ignoriert sämtliche Verbote, um endlich an das Patent seiner „Get Gone“-Maschine zu kommen, doch Krankenschwester Patricia (Eva Habermann) schätzt sie als gefährlich und nicht bereit ein. Durch einen Unfall kommt es zu einer Fehlfunktion, wodurch die Maschine ein Zystenmonster erschafft, dass in der Arztpraxis ein Blutbad veranstaltet.  Wenn größenwahnsinnige Wissenschaftler nach Weltruhm und einem soliden Altersreichtum streben, erfinden sie oft komische Dinge und scheuen keine Risiken, weder für Mensch noch Beule. Die Filmgeschichte hat uns jedoch gelehrt: Es kommt IMMER jemand zu Schaden, wenn der Doc mal wieder rumspinnt - vor allem, wenns um Laser geht! Und so kommt es auch im neuesten Trash-Abenteuer CYST der deutschen Produktionsschmiede Fantomfilm (TROLLS WORLD), in dem sich Eva Habermann als resolute Arzthelferin mit Kündigungswunsch und George Hardy (TROLL 2) als laserbewaffneter Pickeldoktor zusammen mit Patienten wie Praxisangestellten gegen eine wildgewordene Mutanten-Eiterbeule zur Wehr setzen müssen.  Aber hat CYST das Zeug zum Trash-Kult?  Und was labert der Trashtaucher da eigentlich die ganze Zeit von einer "Überraschung"? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *WARNUNG: DIESES REVIEW ENTHÄLT SPOILER!* Bildmaterial: © Fantomfilm Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#033 - CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS (2021)

07.06.2021 41 min

WHO YOU GONNA CALL? DIE WARRENS! 1982 treffen die Dämonologen Ed und Lorraine Warren bei einem Auftrag in Brookfield, Connecticut, auf etwas, das sie noch nie zuvor gesehen haben: Nach dem herausfordernden Exorzismus des achtjährigen David Glatzel begann Arne Johnson, der Freund von Debbie Glatzel, ein immer seltsameres Verhalten zu zeigen. Wenige Wochen später gabelt eine Polizeistreife den jungen Mann blutverschmiert mitten auf der Straße auf. Er wird inhaftiert, da ihm der Mord an Debbies Chef vorgeworfen wird. Vor Gericht sagt er jedoch aus, der Teufel habe ihn dazu gezwungen. Nun liegt es an den Warrens, auf die Suche nach dem diabolischen Ursprung für Arnes Taten zu gehen. Man kann wohl ohne Zweifel sagen: Zwischen 2003 und 2013 hat sich JAMES WAN mit Franchises wie SAW, INSIDIOUS und CONJURING in die Herzen der Horror-Fangemeinde geschauert. Letzteres haben die Warner Studios sich als Kassenheilsbringer des Mainstream-Horrorkinos auserkoren und neben zwei Hauptteilen bisher schon fünf(!!) Spinoff-Ableger aus dem CONJURING-Universum auf die Menschheit losgelassen, dass Wans einst für seine atmosphärische Auffrischung traditioneller Geisterhausspielereien gelobte Arbeit wohl nur noch Gelegenheitsgrusler hinter dem Ofen hervorlocken konnte. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt: Im Juni 2021 konnte endlich nach monatelangem Aufschieben THE CONJURING: THE DEVIL MADE ME DO IT in den US-Kinos anlaufen - und auch in Deutschland schielen Fans hoffnungsvoll auf eine Kinoauswertung am 1. Juli 2021 (unter dem Alternativtitel CONJURING 3: IM BANN DES TEUFELS). Kann nach den see...
#032 - ANGRIFF DER RIESENKRALLE (1957)

31.05.2021 27 min

DIE VOGELGEWORDENE AUSGEBURT DER HÄSSLICHKEIT - MIT IROKESE! Als über dem amerikanischen Luftraum ein seltsames Wesen von der Größe eines Schlachtschiffes auftaucht, will keiner der Aussage des Wissenschaftlers Mitch MacAfee Glauben schenken. Dann attackiert das Wesen, ein gigantischer hässlicher Raubvogel aus dem All, die Zivilisation. Er schleppt Züge fort und frisst Teenager. Konventionelle Waffen prallen am Energieschild des Monsters ab. Als sei das nicht genug, hat die Bestie bereits ein Nest gebaut und brütet weitere Ungetüme aus. Ist die Menschheit noch zu retten oder endet sie womöglich als Vogelfutter für eine Schar fliegender Monster? Kaum ein anderes US-Filmstudio hat sich wohl dermaßen durch die Filmgeschichte gegaunert wie die legendären Clover Studios von Sam "Jungle Sam" Katzman. Jede Hypewelle wurde totgeritten, egal ob Abenteuer-, Musik- oder Sci-Fi-Film und die Kinos mit zahllosen Billigproduktione geflutet, bis niemand mehr Bock darauf hatte... und dann kam ANGRIFF DER RIESENKRALLE! Dieser legendär-unterirdische Monster-Murksmovie besticht nicht nur durch ein absolut wahnsinniges wie dämliches Drehbuch, sondern durch das wohl beschissenste Monster-Design aller Zeiten! Aber was kann denn bei einem B-Monster-Movie dermaßen schiefgehen, dass sogar der Hauptdarsteller bei der Premiere beschämt das Kino verlässt und ihr ihn euch defintiv anschauen MÜSST? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *WARNUNG: DIESES REVIEW ENTHÄLT SPOILER!* Bildmaterial: © Anolis Entertainment Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (ht...
#031 - WRONG TURN - THE FOUNDATION (2021)

22.05.2021 43 min

DER HANG IST GEFÄHRLICH! Jen und ihre Freunde begeben sich auf einen Campingausflug in die Wälder von West Virginia. Dort verlassen sie trotz eindringlicher Warnungen den ausgewiesenen Weg. Schon bald treffen sie auf einen brutalen und erbarmungslosen Geheimkult namens "The Foundation". Bei diesem handelt es sich um Bergbewohner, die ihre Lebensweise und Traditionen um jeden Preis bewahren wollen und Eindringlinge gar nicht gern sehen. Als 2003 der Backwood-Slasher Wrong Turn in die Kinos kam, fand die blutlastige Mischung aus over-the-top-Klischees und degenerierten Kannibalen schnell seine Anhänger. Fünf weitere Ableger versorgten Fans die letzten Jahre mit Frischfleisch, glänzte aber mit immer dümmeren Szenarien und immer brutaleren Kills. 18 Jahre nach Teil Eins kommt mit Wrong Turn - The Foundation nun anstatt einer weiteren Fortsetzung ein Reboot, dass den Newcomer-Regisseur Mike P. Nelson mit Ur-Autor Alan B. McElroy zusammenführt und die sich an einer komplett neuen Marschroute versuchen... ohne Kannibalen! Aber keine Sorge: Dumme Studenten sind natürlich trotzdem dabei! Aber kann Wrong Turn - The Foundation sowohl Backwood-Veteranen wie Horror-Neulingen etwas Schmackhaftes bieten oder ist es der letzte Sargnagel für das ohnehin tote Franchise? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *WARNUNG: DIESES REVIEW ENTHÄLT SPOILER!* Wrong Turn - The Foundation feiert Deutschlandpremiere am 22. Mai bei Sky und Sky Ticket! Bildmaterial: © Constantin Film Verleih GmbH Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.co...
#030 - SATURN 3 (1980)
auch bekannt als "SATURN-CITY" und "MÖRDER ROBOTER"

17.05.2021 38 min

DER GESCHEITERTE KONKURRENT VON RIDLEY SCOTTS "ALIEN"! Die Zukunft: Überbevölkerung auf der Erde, Einsamkeit auf dem entfernten Außenposten im All, wo das Wissenschaftlerpaar Alex (Farrah Fawcett) und Adam (Kirk Douglas) nach einer Lösung gegen die herrschende Nahrungsverknappung forscht. Doch nun soll ein Roboter der neuartigen "Halbgott"-Reihe ihren Job übernehmen, überführt durch den psychisch labilen Captain Benson (Harvey Keitel). Im tagelangen Dunkel einer Eklipse kommt es zur Katastrophe: Der auf Alex fixierte Benson verknüpft sein Bewusstsein mit dem von Roboter Hector und wird zur tödlichen Bedrohung für die Besatzung von Saturn 3. Die Produktion des ambitionierten britischen Science-Fiction-Streifen Saturn 3 von 1980 hatte eigentlich alles, was eine erfolgreiche Filmproduktion braucht: Einen motivierten Regisseur mit einer neuartigen Idee, einen hochkarätigen Cast um Hollywood-Legende Kirk Douglas, eine hochbegabte technische Crew. Doch dann verwandelte sich Saturn 3 in einen wahren Produktionsalbtraum, was ihn anstatt in die Fanherzen in die komplette Vergessenheit katapultierte. Aber was kann bloß vorgefallen sein, das den großen Durchbruch von Saturn 3 verhindert hat? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Koch Films Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#029 - BADMEN [WITH A GOOD BEHAVIOR] (2019)

12.05.2021 33 min

BENIMM DICH, ODER SIE VERTRIMM´N DICH! Jack Mauser und John Ferinio, ihres Zeichens Special-Agents der Weltpolizei, sind über die Jahre korrupt und träge geworden. Ihre Erfolgsquote liegt bei Null, ihre Füße auf dem Tisch und wenn sie von 'Kaffee mit Schuss' reden, heißt das nicht, dass sie ihre Pause auf dem Schießstand verbringen. Die Welt scheint in Ordnung, bis Ihr heiles Oldchurch City von einer brutalen Mordserie heimgesucht wird und die beiden unfähigen Cops zu Protagonisten in einem Kasperle-Theater des Grauens werden! Um Ihre Suspendierung zu verhindern und Oldchurch City zu retten gilt es für Mauser und Ferinio nun einen teuflischen Psychopathen und ihre eigenen Dämonen zur Strecke zu bringen… Badmen (with a good behavior) ist ein tarantinoeskes Trash-Feuerwerk aus der Zwei-Mann-Schundschmiede Gunlover Entertainment, die in ihrem ersten Langfilm zwei absolut seriöse und pflichtbewusste (nicht!) Cops quer durch die Popkultur brettern lassen und dabei auch nicht vor knallharter Hand-Abhack-Action und anklebbaren Sackbesen zurückschrecken! Moment, du weißt gar nicht, was ein Sackbesen ist und wieso man - um Gottes Willen, niemals nicht - von Draculas Blut kosten sollte? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! BADMEN in voller Länge auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=vuWWkSD0-fA Hier gibt´s die DVD von BADMEN: https://www.dedication-records.de/start/dedication-records/badmen-with-a-good-behavior/Bildmaterial: © GUNLOVER ENTERTAINMENT Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudiooffic...
#028 - DER KÖNIG DER KANNIBALEN (2015)

03.05.2021 37 min

BLUT ZU BLUT. KNOCHEN ZU KNOCHEN. UND DES MENSCHEN FLEISCH ZU DES MENSCHEN FLEISCH! Vom totgeglaubten Pfadfinder als Geiseln genommen, müssen Crippler Criss und Master W diesem bei seinem Rachefeldzug gegen das animalische Biest, welches vor nicht allzu langer Zeit seinen Bruder verspeist hat, wider Willen unter die Arme greifen und werden so Zeuge einer ungeheuren Entwicklung: Seit der Veröffentlichung des Kurzfilms „Der letzte Kannibale“ hat sich ein schauderhafter Kult um den Einsiedler und sein Biest herum entwickelt und ein beträchtlicher Teil des Silscheder Waldes befindet sich in der Hand von Kannibalen! Der König der Kannibalen ist die Langfilm-Fortsetzung zum Gourmet-Kurzfilm Der letzte Kannibale und den zeckenverseuchten Gehirnen der deutschen Indie-Schundschmiede P.S.Y.C.H.O. PRODUCTIONS entsprungen. In einer Mischung aus ehrwürdiger Vorbeugung und derber Parodie lassen die Macher Master W und Crippler Criss die Kannibalen- und Mondo-Ära der 70er/80er-Jahre mit einem wahren Gorefest wieder aufleben - und nehmen so alles mit ihrem blutgetränkten Anal-Intruder durch, was Ihnen vor die Flinte läuft! Aber ist die Blutsuppe wirklich bekömmlich oder verdirbt man sich damit nur den Magen? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Zur Homepage von P.S.Y.C.H.O PRODUCTIONS: https://psychoproductions.com/Bildmaterial: © 2021 P.S.Y.C.H.O. PRODUCTIONS Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#027 - ARMEE DER FRANKENSTEINS (2015)

26.04.2021 32 min

IT´S ALIIIIIIIVE! Alan hat gerade eine Abfuhr beim Heiratsantrag erhalten, als er auf der nächtlichen Straße niedergeschlagen wird, und erwacht auf dem Operationstisch im Labor eines verrückten Wissenschaftlers. Der ist mit seinem jugendlichen Assistenten Igor gerade dabei, ein Frankensteinmonster zu erschaffen, als ein dabei zufällig entstandenes Wurmloch in Raum und Zeit ihn, Igor, Alan, das Monster sowie etliche gleichartige Monster aus Parallelwelten mitten zwischen die Fronten des just auf Hochtouren rollenden amerikanischen Bürgerkriegs katapultiert... Armee der Frankensteins ist ein genauso wilder Genre-Mix wie die namensgebenden Monster selbst: Klassischer Monsterfilm meets Sci-Fi-Zeitreisen meets Amerikanischer Bürgerkrieg! Regisseur Ryan Bellgardt hat mit einem winzigen Budget etwas erschaffen, dass selbst eingeschworene Mary Shelley-Fanboys noch nicht gesehen haben... inklusive einer ganzen Schubkarre voller Hä-Momente. Aber was zum Fick haben Klebebärte und Megaman mit dem Amerikanischen Bürgerkrieg zu tun? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Der Film bei HOME OF HORROR: https://www.homeofhorror.de/details/a2201000000011L-armee-der-frankensteinsBildmaterial: © Boiling Point Media/Splendid/Alive AG Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#026 - RED SCREENING (2020)

19.04.2021 29 min

SKÖNE OKE, SKÖNE OKE! In einem altgedienten Kino in Montevideo tummeln sich eines Abends nur wenige Besucher, um sich einen Horrorfilm anzuschauen wie drei sichtlich gelangweilte Jugendliche, ein kleiner Junge, der sich hinter den Sitzen vor dem Kontrolleur versteckt oder ein alter Mann, der ein kleines Nickerchen hält. Auch Ana (Luciana Grasso) ist nicht am Film interessiert, sondern schiebt lediglich die Abendschicht im Projektorraum und lernt nebenher für ihr Studium. So bemerkt niemand, dass noch ein weiterer Gast im Kinosaal sitzt - mit einem mörderischen Plan, gegen den der Leinwandhorror absolut blutarm erscheinen soll. Der uruguayische Regie-Neuling Maximiliano Contenti verlagert mit seinem Slasher RED SCREENING das genretypische Gemetzel in ein altes Kino Anfang der 90er und bringt etwas frischen Wind in das überlaufene Subgenre. Doch nicht nur optisch, sondern auch filmhistorisch stößt man hier auf unerwartet viel Herzblut, einen Mörder mit einem besonderen Augen-Fetisch und jeder Menge ultrabrutaler Kills! Aber macht das RED SCREENING bereits zu einer sehenswerten Sichtung oder sollte man seinen Augen den Anblick lieber ersparen? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © pixabay.com/de/users/blueberrykings111 Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#BURT-GUMMER-SPECIAL - Das Tremors-Franchise
Zu Gast: Werner (Tele-Stammtisch) und Janno (Zimbelaffenpodcast)

13.04.2021 135 min

"Broke into the wrong god damn rec room, didn't you, ya bastard?!" SIE SIND UNTER UNS! Seit Urzeiten graben sich riesige, mit Stacheln übersehte, präkambrische Lebensformen durch unseren Erdboden und verschlucken auch mal ganze Viehherden: Graboiden! Nur wenige B-Movie-Franchises erreichen über die Jahrzehnte einen solchen Kultstatus wie Tremors. Was 1990 mit "Im Land der Raketenwürmer" begann, nahm sechs Filme später 2020 mit "Tremors: Shrieker Island" ein vorzeitiges Ende. Doch neben zahlreichen erinnerungswürdigen Momenten brachte die Reihe eine Kultfigur hervor: Er hat viele Namen und Titel: Gun enthusiast, Monster hunter, Doomsday prepper... manche nennen ihn auch liebevoll "Crazed-paranoid-right-winged-redneck-psycho"! Aber dahinter versteckt sich ein wahrer Überlebenskünstler im Kampf gegen das präkambrische Ungeziefer: Bertram "Burt" Gummer! Mit Auftritten in allen sieben Filmen, einer 13-folgigen Serie und mehreren Kurzvideos hat sich der durchgeknallte Waffennarr mit der markanten Rotzbremse und einer Vorliebe für C4 für immer in unsere Herzen gesprengt. Ebenso der Schauspieler Michael Gross, der über 30 Jahre lang ohne Murren und Mucken immer wieder in Paramilitär-Kluft warf und sein Atlanta Hawks Cappy aufsetzte. Am heutigen 14. April 2020 feiern Tremors-Fans weltweit den ersten offiziellen "Burt-Gummer-Day" - und der Trashtaucher feiert mit! Zusammen mit meinen Gästen Werner (Tele-Stammtisch) und Janno (Zimbelaffenpodcast) haben wir uns über zwei Stunden (!!!) quer durch das Tremors-Universum gewühlt und uns gefragt:  Verdient dieser Mann wirklich die ...
#SPEZIAL - Interview mit SchleFaZ-Regisseurin Jana König

12.04.2021 53 min

"Wir beobachten liebevoll diverse Arten des Scheiterns." Als am 26. Juli 2013 der nischige Privatsender TELE5 erstmals ein abendfüllendes Satire-Format mit dem sperrigen Titel "Die schlechtesten Filme aller Zeiten" ausstrahlte, wunderten sich die meisten Fernsehzeitschrift-Analysten wohl nur über abgewürgten Programmtitel "Die schlechtesten Filme...". Und wer tatsächlich einschaltete, bekam einen Oliver Kalkofe und Peter Rütten in schwarzem Blazer mit lässig geknöpftem weißem Hemd zu sehen, die in abgewetzten Sesseln mit Krokoleder-Optik Marke "Geklaut vom Sperrmüll der Uroma" lümmelten und neben dem süffisantem Kommentieren eines schlecht animierten Films namens "Supershark" den Zuschauer noch zu einem Trinkspiel mit einem hauseigens kreierten Spirituosenmixtur verführen wollten. Fast neun Jahre später, genauer am 9. April 2021, eröffnete der mexikanische Horrorfilm "Macabra - Die Hand des Teufels" als 121. Folge die mittlerweile neunte SchleFaZ-Staffel. Der Erfolg dieses Trashfilm-Formats schlug bis dato immer größere Wellen und bescherte den Machern neben vorzeigbaren Quoten auch die Herzen zahlreicher Anhänger, die sich stolz "Schlefazianer" nennen. Auch der Trashtaucher verfolgt die SchleFaZ-Abenteuer bereits seit geraumer Zeit und nahm den Staffelstart 2021 zum Anlass, etwas Verrücktes zu tun: Eine Spezialfolge muss her, vielleicht sogar mit einem Interview! Aus dem vielleicht wurde ein definitiv und so konnte ich eine wahre SchleFaZ-Größe für ein Interview gewinnen: Jana König, ihres Zeichen  Regisseurin und Cutterin für SchleFaZ - die sich gekonnt selbstiron...
#025 - RABBITS (1972)

05.04.2021 32 min

KOPULIERENDE KILLERKARNICKEL, DIE AUF KETCHUP STEHEN! Durch die Ausrottung der Kojoten kommt es in Arizona zu einer Kaninchenplage, wodurch das Nahrungsgebiet der Rinderherden gefährdet wird. Da Gift auch die eigenen Herden töten würde, engagiert der Viehzüchter Cole Hillman (Rory Calhoun) den Wissenschaftler Roy Bennett (Stuart Whitman) und seine Frau Gerry (Janet Leigh). Diese hatten zuvor eine Insektenplage mit Fledermäusen erfolgreich bekämpft. Sie wollen einige Kaninchen mit Hormonen behandeln, wodurch diese unfruchtbar werden sollen. Diese sollen dann freigelassen werden, um die anderen Tiere hierdurch zu infizieren. Doch leider entkommt ein speziell behandeltes Versuchskaninchen, dessen Nachkommen sich zu wolfsgroßen Riesenbestien entwickeln. Eine Katastrophe bahnt sich an... Und genau das ist RABBITS aka NIGHT OF THE LEPUS auch: Eine Vollkatastrophe! Der Tierhorror-Streifen von 1972 hat einen erschreckend hochkarätigen Cast zu bieten... und das war´s! Der Rest ist unterste Low-Budget-Kaninchenkötel-Kacke mit jeder Menge Ketchup-Kunstblut. Und Star Trek-Legende DeForest Kelley aka Dr. Leonard "Pille" McCoy ist auch mit von der Partie und sorgt wohl für Szenen mit dem meisten Kopfschüttelpotenzial. Man muss es gesehen bzw. gehört haben, um es zu glauben... Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Imperial Pictures / Echelon Studios / MGM Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#024 - BILLY THE KID VERSUS DRACULA (1966)

30.03.2021 45 min

GRAF SAUGULA UND SEIN SILBERMINEN-PUFF! Arizona 1870: Nachdem Dracula (John Carradine), unterwegs im Wilden Westen versehentlich die Tochter eines Zigeunerpaares beinahe ausgetrunken hat, schwören ihm die Eltern Rache, weswegen er sich auf eine längere Postkutschenfahrt zwecks neuer Opfersuche begibt. So wird er auf Betty Bentley aufmerksam, die auf der Double Bar B Ranch arbeitet - darum nimmt der Vampir also die Identität von Bettys Onkel Jim Underhill an und beginnt seine Horrorregime. Was Dracula allerdings nicht weiß ist das Bettys momentaner Verlobter kein geringerer ist als William H.Bonney, genannt Billy the Kid (Chuck Courtney) - und der ist dem Blutsauger bald auf der Spur. Dieser Crossover-Schauerwestern von 1966 (aus der Feder von B-Movie-Legehenne William Beaudine) vereint so ziemlich alles in sich, was treue Fans beider Genres für einen unterhaltsamen Filmabend erwarten... NICHT! Selten gab es wohl so einen missratenen Genre-Murks zu sehen, der aber trotzdem... *tief Luft hol* ... einen Höllenspaß macht! Wieso, weshalb, warum? Und was hat eigentlich Kurt Russell mit der ganzen Sache zu tun?  Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! *Die DVD von "BILLY THE KID VERSUS DRACULA" wurde als Rezensionsexemplar von SchröderMedia Handels GmbH für die Produktion dieses Podcasts bereitgestellt. Daher wird diese Folge hiermit als "Werbung" gekennzeichnet. Vielen Dank für die Bereitstellung. Bildmaterial: © SchröderMedia Handels GmbH / Circle Productions Inc. Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triad...
#023 - ROBO VAMPIRE 1+2 (1988/89)
Zu Gast: Janno vom Zimbelaffenpodcast

22.03.2021 95 min

ANGRIFF DER HOPPEL-VAMPIR-ZOMBIES! Ein Taoisten-Ninja-Priester, der seine Armee untoter Hoppel-Vampir-Zombies für die Drogengeschäfte der Hongkonger Unterwelt einsetzt. Nur Rauschgift-Agent Tom Wilde nimmt sich der Sache an, scheitert jedoch an der schieren Übermacht der sprunghaften Untoten, die auch noch Kampfkünste beherrschen. Nach seinem Tod kehrt Wilde jedoch als silberner Robotersoldat zurück und will beenden, was er begonnen hat... Die ROBO VAMPIRE-Reihe aus den glorreichen 80er-Jahren ist nur ein kleiner Auszug aus dem Z-Movie-Giftschrank von Godfrey Ho, dem "Ed Wood of Hongkong Cinema". Doch diese Überdosis Hirnfick kann nicht mal der Trashtaucher aushalten. Deshalb habe ich nach Verstärkung gerufen - und jemand hat geantwortet: Niemand geringeres als Vollblut-Trashfan Janno vom Zimbelaffenpodcast eilt zur Hilfe und zieht sich gemeinsam mit mir die geballte Ladung "GODFREY HO-LYFUCK" rein! Mit schwerwiegenden Folgen... Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Mr. Banker Films / Cargo Records / Filmark International Ltd. Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#022 - GRIZZLY II: REVENGE (2021)

14.03.2021 27 min

NACH 37 JAHREN IST ES ENDLICH SOWEIT! Die Hölle bricht los, als Wilderer die Jungen einer Bärenmutter im Yellowstone National Park töten. Die gigantische Grizzly-Dame nimmt anschließend ein riesiges Rock-Konzert mit zehntausenden Besuchern ins Visier, um blutige Rache zu nehmen... Dieser Tierhorror-Streifen und Fortsetzung von William Girdlers GRIZZLY (1976) begann 1983 eine der wohl skurrilsten Produktionsgeschichten, denn der Film brauchte ganze 37 Jahren bis zu seiner Fertigstellung. Mit an Bord der blutigen Bärenjagd sind zahlreiche Stars wie u.a. George Clooney, Charlie Sheen und Laura Dern!  Aber hat sich das Warten gelohnt? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © 2021 GBGB International. All Rights Reserved. Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#021 - SOCIETY (1989)

08.03.2021 33 min

YOU ARE WHAT THEY EAT! Bill (Billy Warlock) lebt mit seiner Familie in den besten Kreisen Beverly Hills. Er spielt Football, hat eine bildhübsche Freundin und will Schulsprecher werden. Doch irgendwie fühlt er sich nicht zugehörig, eckt immer wieder an und wird bei exklusiven Veranstaltungen außen vor gelassen. Als eines Tages ein Schulkamerad schockierende Bandaufnahmen von Bills Eltern und Schwester bei einer abgefahrenen Orgie aufnimmt, will Bill endlich die Wahrheit wissen... und stößt auf ein Geheimnis, dass besser verborgen geblieben wäre! Mit SOCIETY nahm 1989 B-Movie-Legende Brian Yuzna erstmals selbst auf dem Regiestuhl Platz und kreierte einen Film voller gesellschaftskritischer Töne über die High Society... und jeder Menge abartigem Bodyhorror! Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! SOCIETY könnt Ihr derzeit UNCUT bei HomeOfHorror abrufen und anschauen! Danke für die Bereitstellung! Bildmaterial: © Alive - Vertrieb und Marketing/DVD Intro-/Outro-Song: © Aidan Finnegan (https://soundcloud.com/triadaudioofficial) 
#020 - DIE RÜCKKEHR DER KILLERTOMATEN (1988)

16.02.2021 34 min

IT WILL LEAVE A BAD PASTE IN YOUR MOUTH! Sie sind rot, sie sind gemein und sie haben... durchtrainierte Rambo-Körper und Knarren??? Die Killertomaten sind zurück und fieser denn je! Der durchtriebene Professor Gangreen (John Astin) hat seine Experimente an niederträchtigen Nachtschattengewächsen weiterentwickelt und kann Tomaten jetzt in Menschen verwandeln! Nur Pizzafahrer Chad (Anthony Starke) und sein Kumpel Matt (George Clooney... japp, ihr lest richtig, GEORGE CLOONEY!) können die Welt vor der roten Gefahr bewahren... doch dann ging dem Produktionsteam von DIE RÜCKKEHR DER KILLERTOMATEN das Geld aus. Können Regisseur John de Bello und Co. genug Product Placement unterbringen, um die Produktionskasse wieder zu füllen und den Film zu beenden? Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Savoy Film (Intergroove)
#019 - SKY SHARKS (2020)

01.02.2021 36 min

DER HIMMEL IST KRIEGSGEBIET! Filme über Zombie-Nazis gibt es wie Sand am Meer. Aber schon mal welche gesehen, die auf fliegenden Reichsflughaien Flugzeuge mit Urlaubern angreifen und die Weltherrschaft erobern wollen? Dann ist SKY SHARKS genau die Trash-Perle, auf die Ihr euch 2021 freuen könnt!Erfahrt alles dazu im Auftakt zu Staffel 3 vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © 2020 Fusebox Films GmbH. All rights reserved.
#018 - SILENT NIGHT, DEADLY NIGHT (1984)

21.12.2020 38 min

SANTA SIEHT ALLES! Der Holiday-Slasher SILENT NIGHT, DEADLY NIGHT sorgte 1984 für einen Aufschrei in der US-Bevölkerung. Heute genießt der Festtags-B-Movie Kultstatus und darf auf keiner Weihnachts-Watchlist fehlen.Erfahrt alles dazu im Staffelfinale vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © TriStar Pictures
#017 - SLITHIS (1978)

24.11.2020 31 min

Angriff der Gummimonster! Im Low-Budget-Monstermurks SLITHIS von 1978 findet man alles, was Trashfan-Herzen höher schlagen lässt: Wirre Handlung, genial-grützige Dialoge und Effekte aus der Ramschhölle! Dazu ein Gummimonster, das man ohne Zögern als tromaesk bezeichnen kann.Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © White Pearl Movies / daredo (Soulfood)
#016 - RUBBER (2010)

09.11.2020 23 min

Ein Trashfilm mit Profil! Der französische Filmemacher Quentin Dupieux liebt das Surreale... aber ein Film namens RUBBER über einen Autoreifen, der Menschen explodieren lässt? Qu'est-ce-que c'est? Dupieux spielt gekonnt seine Leidenschaft für skurrile Geschichten mit einer ordentlichen Portion Meta-Storytelling aus. Heraus kam RUBBER - und der Film ist wie ein Autounfall, bei dem ein Rentner seine C-Klasse in eine Baumkrone gefahren hat: Man fragt sich, wie zum Teufel das passieren konnte und kann einfach nicht wegschauen!Erfahrt alles zu RUBBER in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial:  © Capelight Pictures
#015 - GINGER SNAPS (2000)

26.10.2020 22 min

Die Pubertät kann echt ein Arschloch sein... auch für Werwölfe! In GINGER SNAPS kombiniert Regisseur John Fawcett zwei Genres, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Werwolf-Horror meets Coming-of-Age-Teenager-Drama. Aber funktioniert diese merkwürdige Kombination und was hat Lucy Lawless damit zu tun?Erfahrt alles zu GINGER SNAPS in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial:  © Lions Gate Films Inc.
#014 - STREET TRASH (1987)

12.10.2020 20 min

SCHMELZENDE PENNER TERRORISIEREN BROOKLYN! James Muro gönnt seinem Kurzfilmdebüt STREET TRASH 1987 eine Langfilm-Umsetzung und lässt Penner aus Brooklyn durch Konsum des mysteriösen Fusels "Viper" zu dampfenden menschlichen Klumpen zerschmelzen. Doch was hat dieser prominente Ableger des sogenannten Melt Movie Genres noch zu bieten? Erfahrt alles zu STREET TRASH in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Street Trash Joint Venture
#013 - TrashOnTour - 15. Trashfilm-Festival in Kassel 2020

04.10.2020 45 min

Der Trashtaucher war am 18./19. September 2020 auf Landgang beim: 15. "Der Phantastische Trashfilm"-Festival in der Kulturfabrik Salzmann in Kassel! Als Gast habe ich mir Kathrin eingeladen, die ebenfalls auf dem Filmfestival unterwegs war. Wir reden u.a. über unsere persönlichen Highlights der gezeigten Kurzfilme, holländischen Schnittkäse und einen besonderen Wunsch für das Trashfilm-Festival 2021. Erfahrt alles dazu in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Mehr Infos zum Trashfilm-Festival findet Ihr unter: tff.spontitotalfilm.com
#012 - THE VELOCIPASTOR (2017)

16.09.2020 17 min

Doug Jones ist halb Dino, halb Pastor und bekämpft Ninjas, denn er ist: DER VELOCIPASTOR! Was klingt wie das Hirngespinst eines spielwütigen 7-Jährigen mit Kleberschnüffel-Syndrom, ist harte Realität: Jungregisseur Brendan Steere hat einen Mixer mit Priestern, Dinos und Ninjas gefüllt, ordentlich durchgeschreddert und präsentiert jetzt dem verdutzten Zuschauern seinen Trash-Smoothie á la "VELOCIPASTOR"! Doch könnt Ihr diese Pampe bedenkenlos runterkippen oder beschert sie Euch nur Magenschmerzen? Der Trashtaucher hat für Euch "THE VELOCIPASTOR" gekostet! Erfahrt alles zu THE VELOCIPASTOR in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! HINWEIS: Leider haben sich ein paar Störgeräusche eingeschlichen (zwischen 7:00 und 13:00 Min.), die nicht mehr korrigiert werden konnten. Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten beim Anhören, beim nächsten Mal funktioniert wieder alles problemlos. Bildmaterial: © Wild Eye Releasing
#011 - DER RE-ANIMATOR (1985)

31.08.2020 19 min

ES LEBT! 1985 brachte Stuart Gordon mit THE RE-ANIMATOR einen Low-Budget-Verfilmung nach Lovecraftchem Vorbild auf den Markt, der ihm bis heute einen Ehrenplatz in der Ruhmeshalle des Trashfilms beschert! Die Story um den manischen Dr. West und sein Ziel, totes Gewebe mit einem grellgrünen Wunderserum wiederzubeleben, bietet neben Splatter und zynischem Humor jede Menge Überraschungen! Denn selbst abgetrennte Köpfe erweckt er wieder zum Leben! Mit fatalen Folgen... Erfahrt alles zu THE RE-ANIMATOR in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Empire Pictures 
#010 - DRACULA JAGT FRANKENSTEIN (1970)

27.07.2020

Frankensteins Monster vs. Wolfsmensch vs. Dracula vs. Mumie! Bei diesem Line-Up geht doch jedem Fan des klassischen Monsterfilms die Hose auf! Jedoch stammt DRACULA JAGT FRANKENSTEIN nicht aus den bekannten Universal Studios, sondern ist ein europäischer Abklatschfilm von 1970... und kein guter! 08/15-Story, miese Kostüme und noch miesere Dialoge geben sich hier die Klinke in die Hand. DRACULA JAGT FRANKENSTEIN darf allerdings bei keinem guten Trash-Filmabend mit Freunden (und jeder Menge Alk) fehlen!Erfahrt alles zu DRACULA JAGT FRANKENSTEIN im Staffelfinale vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Media Target Distribution GmbH
#009 - ANGRIFF DER KILLERTOMATEN (1978)

22.07.2020

DIE RACHE DER NACHTSCHATTENGEWÄCHSE! Stell dir vor, du willst in dein leckeres Tomatenbrot beißen - und die Tomate beißt zurück! Dieser Albtraum jedes Hobby-Veggies wird in ANGRIFF DER KILLERTOMATEN knallharte Realität: Mutiert und hungrig kullern die roten Rabauken durch die Welt und greifen alles an, was einen Puls hat. John de Bellos Geniestreich von 1978 läutete das Zeitalter des "Attack of"-Genres ein und zeigt bereits im ersten Teil (es gibt insgesamt vier!), wie viel Trash-Potenzial in dieser durchgeknallten Idee steckt... und jede Menge Vitamine! Erfahrt alles zu ANGRIFF DER KILLERTOMATEN in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © LEONINE
#008 - DIE RACHE DES WÜRGERS (1955)

29.06.2020 23 min

DIE LEIDEN DES JUNGEN ED WOOD! Kein anderer Filmemacher steht wohl so zeitlos für den Begriff "Low-Budget" wie Ed Wood jr.! Der vielmals prämierte "schlechteste Regisseur aller Zeiten" feilte bereits früh an seinem späteren Ruhm und lieferte mit DIE RACHE DES WÜRGERS 1955 einen seiner ersten Filme für die große Leinwand ab. Nach jahrelanger Produktion mit finanziellbedingten Unterbrechungen kam schlussendlich ein Film heraus, der dem Zuschauer Nackenschmerzen vom ständigen Kopfschütteln beschert. Aber Liebhaber feiner Trashkunst kommen nicht um ihn herum: dumme Dialoge, ein unbeweglicher Gummi-Oktopus und ein greiser Bela Lugosi in Topform sind nur eine Elemente, die DIE RACHE DES WÜRGERS das Prädikat "besonders trashig und deshalb absolut sehenswert" verleiht.Erfahrt alles zu DIE RACHE DES WÜRGERS in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © CLA GmbH
#007 - C.H.U.D. (1984)

15.05.2020 19 min

MUTIERTE MENSCHENFRESSENDE PENNER GREIFEN AN! Douglas Cheek hat tatsächlich nur bei einem einzigen Film Regie geführt. Mit C.H.U.D. (Cannibalistic Humanoid Underground Dwellers) hat er 1984 jedoch ein Meisterwerk für die Ewigkeit geliefert: Weil die Obdachlosen an der Oberfläche zu unansehnlich sind, leben sie im Untergrund - und mutieren fleißig vor sich hin. Natürlich müssen diese Mutantenpenner auch etwas essen - und gehen dafür fleißig auf Einkaufstour an der Oberfläche. C.H.U.D. fährt außerdem einige Hollywood-Größen auf, denn die beiden Stars aus KEVIN ALLEIN ZU HAUS John Heard und Daniel Stern geben sich die Ehre. Reinschauen lohnt sich also umso mehr! Erfahrt alles zu C.H.U.D. erfahrt Ihr in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast. Bildmaterial: © Indaco Pictures
#006 - BLAIR WITCH PROJECT (1999)

01.05.2020 25 min

DIE HEX´ GEHT UM! Kleine Gruselfilmchen mit wackeliger Handkamera sind heute wirklich nix Neues mehr. 1999 sah das aber ganz anders aus: BLAIR WITCH PROJECT gilt als Urmutter des Found-Footage-Genres. Der niedrigbudgetierte Projektfilm der beiden Filmemacher Daniel Myrick und Eduardo Sanchez schoß damals durch die Decke und lockte Millionen von gruselbegierigen Menschen in die Kinos. Warum die Pseudo-Doku über drei verirrte Studenten im dunklen Wald auf der Suche nach der legendären Hexe von Blair immer noch sehenswert ist und welche skurrilen Dinge sich beim Dreh ereignet haben, erfahrt ihr hier!Erfahrt alles zu BLAIR WITCH PROJECT in der neuesten Folge vom Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © STUDIOCANAL Germany
#005 - DER SCHRECKEN VOM AMAZONAS (1954)

17.04.2020 38 min

In Folge 05 des Trash-Taucher-Podcasts widmen wir uns dem legendären Universal-Monsterfilm "Der Schrecken vom Amazonas" (1954). Bildmaterial: © Universal
#004 - BRAIN SLASHER (1991)

03.04.2020 25 min

In Folge 04 des Trash-Taucher-Podcasts widmen wir uns dem Sci-Fi-Splatterfilm "Brain Slasher" (1991) mit B-Movie-Legende Bruce Campbell. Bildmaterial: © Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
#003 - ONE CUT OF THE DEAD (2017)

20.03.2020 22 min

Ihr sitzt gerade in Corona-Quarantäne und langweilt euch zu Tode? Dann hört in die neueste Trashtaucher-Folge rein (hilft zwar nicht gegen das Virus, aber definitiv gegen Langeweile)! In Folge 03 des Trash-Taucher-Podcasts widmen wir uns der Zombie-Komödie "One Cut of the Dead" (2017) von Shinichiro Ueda. Bildmaterial: © Koch Media GmbH
#002 - FIST OF JESUS (2012)

06.03.2020 18 min

HOLY JESUS, WTF?!? Ein Gedankenexperiment: Was wäre, wenn Jesus als Sohn Gottes zwar Wunder bewirken konnte wie Krankenheilung, Lebensmittelvermehrung etc., aber den Umgang mit seinen Kräften auch erst lernen musste... und zudem eine verdammt coole Socke á la Clint Eastwood ist? Mit dieser Grundannahme haben sich die spanischen Filmemacher Adrián Cardona und David Muñoz beschäftigt und 2012 mit dem Kurzfilm FIST OF JESUS auf eine Filmrolle gebannt. Doch der Film ist alles andere als heilig: Jesus Wunder gehen so ziemlich nach hinten los und so wird der tote Lazarus zwar wiederbelebt, jedoch als blutrünstiger Zombie! Schnell verbreitet sich die Zombieseuche im ganzen Dorf und macht auch vor den Römern nicht halt. So müssen sich Jesus und sein Kumpel Judas zusammentun und bis unter die Zähne bewaffnet einer ganzen Zombiehorde stellen. Doch kann der Sohn Gottes diese Prüfung bestehen und was zum Fick hat ein riesiges Fischgrätenschwert damit zu tun? Erfahrt alles zu FIST OF JESUS beim Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © Alive Vertrieb und Marketing
#001 - BAD TASTE (1987)

20.02.2020 30 min

YAMMY, MENSCHENBURGER! Den Erfolgsregisseur Peter Jackson kennt wohl jeder durch seine epische Adaption von J.R.R. Tolkien Fantasy-Epos DER HERR DER RINGE. Doch der neuseeländische Filmemacher hat auch mal klein angefangen - im Trash- und Horrorgenre! Mit BAD TASTE versuchte er sich 1987 an seinem ersten Film, in dem Aliens auf der Suche nach "frischen Lebensmitteln" für ihre intergalaktische Fast-Food-Kette auf der Erde landen... und Menschenburger stehen ganz oben auf der Speisekarte! Doch wieso muss jeder Jacksons Erstlingswerk gesehen haben?Erfahrt alles zu BAD TASTE beim Trashtaucher, dem Trashfilm-Podcast! Bildmaterial: © WingNut Film